Grad ausgetestet und für extrem lecker befunden!

für den Teig:

175 g Butter
350 g Mehl
1 Eßl. Rosenwasser

In eine Schüssel geben und mit der Hand durchkneten. Milch hinzugeben, bis der Teig geschmeidig, leicht klebrig wird. (Hab keine genaue Angabe der Milch. Einfach nach und nach etwas mehr hinzugeben.)

für die Füllung:

200 g kandierte Datteln
120 ml Wasser

Dattel klein hacken und auf kleiner Flamme mit dem Wasser zu einem dicken, relativ trockenem Brei rühren. Dann die Pistazien hinzugeben.


Aus dem Teig Kugeln rollen, platt drücken, etwas von der Füllung drauf geben und den Teig wieder verschließen, so daß man ovale bis runde Kekse bekommt.
Mit einer Gabel längs einstechen.

Bei 160°C etwa 25 Minuten im Ofen backen, herausnehmen, abkühlen lassen und in Puderzucker wälzen.


In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Hält ca. 1 Woche.


winke.gif Frauke