Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 51751 Aggertalklinik in Engelskirchen

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 5 - Kliniken
Seiten: 1, 2, 3, 4
reise
Aggertalklinik
Postfach 1116
51751 Engelskirchen
Telefon: 02263 93-0
Telefax: 02263 93-1961
E-Mail: verwaltung@aggertalklinik.de

Homepage LINK!

Hallo zusammen,

so ich habe jetzt die Zusage für meine Reha erhalten. Ich war sehr überrascht, dass es so schnell ging.
Ich soll in die Aggertalklinik nach Engelskirchen im oberbergischen Land.
Allerdings habe ich da noch nie von eienr Reha gehört und war sehr überrascht über diesen Ort.

Kennt jemand diese Klinik oder war jemand schon einmal dort?

Vielen Dank!

reise wink.gif
dolphin878
Hallo Reise,

also ich kenne Engelskirchen weil ich in der Nähe gewohnt habe und immer noch in der Nähe arbeite. Aber von einer Klinik weiß ich nix! Kenn ich leider nicht.

Bericht mal! Würde mich interessieren.

Liebe Grüße Andrea
KrankeSchwester
Hallo

ich habe mal jemanden besucht, der in der Aggertalklinik behandelt wurde und er meinte, daß er sich wohl fühle. Ich stelle auch grade einen Rehaantrag und lt. der Deutschen Rentenversicherung gitb es für das Rheinland 2 orthopädische Reahs - Engelskirchen und Bad Ems.

Die Lage in Engelskirchen ist sagenhaft, man kommt natürlich nicht so gut hin und man muss einen laaaaangen,steilen Weg hoch gehen, aber die Zimmer sind schön, die Klinik macht einen modernen Eindruck.

LG
KS
reise
Hallo Dolphin,

ich wohne in Köln und bis zum Bescheid der Deutschen Rentenversicherung hatte ich auch noch nichts von dieser Klinik gehört.
Ich werde mal am Samstag meinen Orthopäden fragen, wie er diese Klinik findet.



Hallo kranke Schwester,

ja das hört sich nicht so schlecht an, was Du da schreibst.
Die Umgebung ist wirklich schön. Von mir aus ist der Weg in die Klinik auch nicht weit.
Von der Klinik aus Bad Ems habe ich von jemandem gehört, dass ihr Mann sehr begeistert war und er hat wirklich große Probleme mit seinem Rücken gegenüber mir.
Was ich auf den Bildern im Netz gesehen habe, scheint die Klinik wirklich sehr modern zu sein.
Allerdings scheint diese Klinik wirklich nicht so bekannt zu sein.
Journey01
Hallo Reise, war im Februar 2006 in Engelskirchen, muss sagen war nicht schlecht da. Stimmt mit dem Weg in die Klinik ist sehr steil und für ins Dorf zu kommen kannste nen Fußweg von ca. 45-60min rechnen. Busse fahren da aber auch. Die Klinik liegt in nem Waldbereich (gut fürs wandern , wenn man kann) . Hatte da in 3 Wochen 3 verschiedene Ärzte die die Untersuchungen und den Abschlussbericht geschrieben haben (ist schon was komisch jedesmal nen anderen Arzt !!) Über die Physoterapeuten kann ich nur sagen, einige hatten was drauf und einige hatten keine Lust. Mir hat das alles nicht genutzt. Im oktober habe ich dann noch ne stationäre Reha in meiner nähe gemacht (Hürth, wenn dir das was sagt) aber auch ohne erfolg. Würde aber immer wieder ne stationäre reha machen, passt einfach besser zu mir.
Wünscht dir dann viel erfolg bei deiner REHA
reise
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ja, das hört sich doch gar nicht so schlecht an.
Ich habe heute mit der Klinik telefoniert und fragte nach dem Termin, wann ich dorthin käme.
Da ich nicht mehr krank geschrieben sei und auch sonst keine Eile besteht, würde es bei mir erst April/Mai sein. Vorher wäre die Klinik ausgebucht.
Erst war ich nicht so begeistert, da ich gerne jetzt gefahren wäre, damit ich dann wieder ins Berufsleben starten kann ohne Pause.
Aber jetzt werde ich mich damit abfinden und im Frühjahr eine Pause einlegen. Vom Wetter her ist es im Frühjahr sowieso meines Erachtens als jetzt. Dann kann man auch besser mal ein paar Ausflüge in die Natur machen.
Ich habe noch mit der Deutschen Rentenversicherung gesprochen, was ich machen könnte, dass ich jetzt schon wegfahren könnte. Man teilte mir mit, ich könnte Widerspruch einlegen, aber das Ganze würde sich ja zeitlich hinziehen und dann wäre ich wahrscheinlich auch nicht eher dran als jetzt.

Viele Grüße reise wink.gif
Kahl
Hallo Reise !

bin am Dienstag von Engelskirchen zurückgekommen. Ich werde Nie wieder hinfahren.
Alles was die Ärzte und die Planung angeht ist sehr chaotisch.
Essen und die meisten Physiotherapeuten sind OK.

Eigentlich sollte ich noch da sein, aber weil der Stationsarzt mir für die letzten 9 Tage
kein Einzelzimmer geben wollte hat man die Verlängerung gestrichen.
Drei Wochen mit Schlafstörungen weil mein Zimmergenosse schnarchte haben den
Arzt nicht interessiert.

Also wichtig : Vorher anrufen und auf ein Einzelzimmer bestehen !! Begründung kann
sein, das du schnarchst oder andere Dinge die einen anderen stören könnten.

Freizeit, zumindest im Moment äußerst schlecht. Die Waldspaziergänge kann man ohne
Gummistiefel vergessen. Engelskirchen gehört zu den Regenreichsten Gebieten in Deutschland.

Die Klinik ist 1959 für Tuberkulose-Kranke gebaut worden. Das war ein Krankengefängnis für
diese Patienten. Deshalb weit weg von anderen und schwer erreichbar.
Der Busverkehr geht bis 17:00 Uhr, also wenn die Patienten Zeit hätten fährt er nicht mehr.

70 % meiner Mitpatienten sind meiner Meinung und wollen nie wieder dort hin.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück

Ralf
reise
Hallo Kahl,

das hört sich aber ziemlich mies an.
Trotzdem danke für die Antwort.

Die Sache mit den Busverbindungen habe ich mir schon gedacht, da es doch sehr weit außerhalb liegt.

Um diese Jahreszeit ist es besonders schlecht mit Waldspaziergängen. Bei mir wird wohl erst der Aufenthalt im April/Mai sein. Dann wird das Wetter hoffentlich besser sein.

Wie sieht es denn überhaupt in der Klinik aus?
Hat man da den ganzen Tag Anwendungen oder auch mal zwischendurch frei?
Und wie ist das am Wochenende? Komplett frei oder am Samstag auch noch Programm?

Vielen Dank für Dein Schreiben.

LG Reise wink.gif
Kahl
Hallo reise,

Die Klinik ist eigentlich gut ausgestattet. Das Bewegungsbad und die Räume für Physiotherapie sind auf dem neuesten Stand,
genauso wie die Bäderabteilung.

Die Zimmer sind wie normale Krankenhauszimmer eingerichtet. Die Betten sind auch wie im Krankenhaus.

Je nach Krankheitsbild hat man von 7:30 - 16:30 Uhr Anwendungen und Vorträge.
Wie schon erwähnt, ist die Planung nicht immer gut. Manchmal hatte ich eine 1/2 Stunde und ein anderes mal 2 Stunden
Zeit zwischen den Anwendungen.

7:00 Frühstück, 12:00 Mittag, 17:00 Abendessen. Ab 22:30 wird abgeschlossen = Nachtruhe !

Anwendungen Samstags sind die Ausnahme.
Ab Freitag 16:00 wird die Klinik leer....! Es ist zwar nicht erlaubt, aber es fahren viele Patienten übers Wochenende
nach Hause. Natürlich auf eigene Gefahr und nicht versichert.

Übrigens ist die Situation mit den Parkplätzen sehr schlecht

Ich hoffe Du hast Glück, aber das Wetter in der Gegend ist ganzjährig schlecht wie einige der Therapeuten erzählten.

Viele Grüße

Ralf
reise
Hallo Kahl,

vielen Dank für die ganzen Infos.

Heute habe ich erfahren, dass ich in der Klinik am 20.03.2008 antreten muss. Es ist Gründonnerstag und ich bin mal gespannt, was mit mir dann passieren wird. Gerade an den Feiertagen wie Karfreitag und Ostermontag kann ich mir nicht unbedingt vorstellen, dass viele Anwendungen stattfinden.

Ich werde mit dem Zug anreisen und werde wohl am Bahnhof abgeholt. Ich wohne nicht so weit von Engelskirchen weg und so ist die Zugreise kein Problem.

Dass am Wochenende frei ist, finde ich schön. Nein, ich werde nicht nach Hause fahren. Es sind bei mir ja wahrscheinlich nur zwei Wochenenden, die ich dort verbringen muss. Vielleicht kann man dort auch etwas unternehmen. Ich bekomme ja auch Besuch, der mit dem Auto kommt und so habe ich die Möglichkeit am Wochenende mal etwas anzusehen.

LG reise
Seiten: 1, 2, 3, 4
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter