Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 30167 Hannover (Neurochirurgie)

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 3 - Kliniken
Denise
Hallo liebe Bandis,

übermorgen werde ich in der Neurochirurgie des Nordstadt-Krankenhauses in Hannover
an der LWS operiert.

Hat jemand von Euch dort Erfahrungen gemacht oder etwas gehört?

Liebe Grüsse

Denise
Topsy
Hallo Denise,

die Neurochirurgie vom Nordstadtkrankenhaus war eine sehr gute Adresse. Leider bin ich jetzt schon viele Jahre weg von dort, aber ich hab auch nichts negatives gehört.

Das Nordstadtkrankenhaus ist zwar ein verbauter Kasten, aber das sollte nicht der Grund sein, dass man sich dort nicht behandeln läßt.

GUte Besserung und toi, toi, toi.
Berichte dann mal über Deine Erfahrungen von dort.

LG Topsy winke.gif
ashley
Hallo Denise!

War vor 2 Monaten dort und war ehrlich gesagt begeistert. Das OP-Vorhaben wurde mir sehr gut erklärt. Nur mit der Nachsorge hapert es etwas, sind bei mir jedenfalls Lücken entstanden. Also gleich mal nachfragen wie es dann weitergeht und ggf. nachhaken. Alles Gute, ich drück dir die Daumen streicheln.gif
Vortex
War heut auch beim Vorsprechen im Nordstadt.
Die haben mir zu einem Eingriff geraten, meine Geschichte hier:
Da geht´s zum Thread

Sollte ich es durchführen lassen dann dort?War etwas "enttäuscht" der Arzt der mich als erstes untersuchte, konnte sich nur schlecht mit mir auseinandersetzen.
Der Chefarzt dann war schon kompetent und nett, aber irgendwie auch sehr "distanziert".
Also bin eigentlich mit mehr Fragen raus als reingegangen.War auch etwas überrumpelt, da ich nicht mit ner OP gerrechnet habe

Haben die denn mit die modernsten Operationsmethoden?
cire
Hallo,

nun war auch ich im Nordstadtkrankenhaus in Hannover. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Habe zwar nicht wirklich Krankenhauserfahrung, aber dort hat jeder sich Zeit genommen und mir meine Fragen erklärt - auch zweimal, wenn ich es nicht gleich verstanden habe.

Die OP ist in meinem Fall sehr gut verlaufen. Postoperativ habe ich kaum noch Beschwerden und befinde mich nun in der Schonzeit (Wundheilung). Am 14.07.2010 geht es in AHB und auch das wurde durch das Krankenhaus organisiert.

Auf der Station 35 verrichten durchweg freundliche Schwestern und Pfleger (auch Aushilfen) ihren Dienst und würde jederzeit wieder das Nordstadtkrankenhaus in HAnnover wählen. Natürlich hoffe ich, dass ich zukünftig ohne OP auskomme ....

Gruß, Cire

Hier befindet sich mein Weg bis zur OP: Klick
HeikeBS
Hallo,
auch ich war im Nordstadt Klinikum (im April 2010). Ich würde es jedem empfehlen, das Personal ist sehr nett und freundlich. Die Ärtze nehmen sich Zeit einem die einzelnen Schritte zu erklären. Was mich auch begeisterte war, dass nur das wichtige gemacht wurde. Mir wurde also nichts aufgeschwatzt, es wurden keine unnötigen Versteifungen oder Implantate eingesetzt.
Das Ärtze-Team ist jung, aber fachlich sehr gut! Da sollt man sich aber nicht abschrecken lassen, denn junge Ärzte bringen immer die neusten Op-techniken mit. smile.gif
Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben.

Ich hoffe ich konnte bei der Entscheidungsfindung helfen.

Viele Grüße,
Heike
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter