Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Eine zusätzliche Versteifung LWS

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
Heidemarie
Hallo Bandis,

Ich muss nun wieder einmal ins Krankenhaus zwecks zusätzlicher Versteifungs Op. . Die Op. soll von hintengemacht werden nach dem sogenannten PLIF Verfahren. Das Implantat (Carbon Cage) L4/5 S1 hat sich gelockert und soll wieder in die richtige Stellung gebracht werden. Weil ich auch eine Sakroilitis habe hatte man vor bis zu den Kreuzdarmbeingelenken zu versteifen, aber dass will man nun nicht mehr, man hat Angst dass da etwas kaputt geht.
Hat Jemand bereits mit solch einer Versteifung Erfahrungen gesammelt?
Die starken Schmerzen, so sagte man mir, werden nicht mehr weggehen und ob die Nerven wieder richtig in Takt kommen, weiß man auch noch nicht.

Heidemarie
MARI
Hallo Heidemarie!

Es tut mir leid, das wieder einen OP bei dir ansteht. Ich bin aber froh, das von der Versteifung bin zu den ISG's Abstand genommen wurde, denn ich denke, das das die Bewegung noch massiver einschränken würde.
Liebe Heidemarie, trotz allem wünsche ich dir Kraft und das diesmal alles gut geht. smilie_troest.gif


Gruß Damaris
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter