Roggen-Dinkel Vollkornlaib

Am Vortag:

2 EL Sauerteig-Anstellgut
250 g Roggen-Vollkornmehl
250 g Wasser

verrühren und 12-14 Stunden warm stehen lassen

Backtag:
Brühstück:
50 g 6-Kornflocken oder kernige Haferflocken
50 g Sonnenblumenkerne
35 g Leinsamen
135 ml heisses Wasser
übergießen und 2-3 Stunden stehen lassen


Brotteig:

500 g Roggensauerteig
250 g Dinkelvollkornmehl
100 g Roggenvollkornmehl
50 g 6-Kornflocken
20 g Gerstenmalz
15 g Salz
evtl. Brotgewürz
270 g Brühstück
ca. 200 ml Wasser langsam dazu geben, kann auch weniger sein. Macht man nach Gefühl

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine gut durchkneten.
30 Minuten rasten lassen, nochmal mit der Hand durchkneten und dann rund wirken.

Im Gärkorb 1-2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Vor dem Backen den Teigling mit einem Messer mehrmals einschneiden.

Backen:
15 Minuten bei 240° und dann fallend auf 200° in ca. 45 Minuten fertig backen


user posted image