Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Schneller Bienenstich

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Schmackhaftes aus der Küche
Hermine
Schneller Bienenstich

Zutaten:

4 Eier
200 g Zucker
100 g Mehl
50 g flüssige Butter
1 Pck. Mandelblättchen
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Paradiescreme (Puddingpulver)
2 B. Sahne
1 P. Sahnesteif


Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker 5 Minuten schlagen.

Das Mehl löffelweise mit dem Schneebesen unter die Eier/Zuckermischung unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen und die Mandelblättchen und den Vanillinzucker über den Teig verteilen.

Die Butter flüssig machen und über den gesamten Teig gleichm. verteilen.

Bei 175 Grad (Ober/Unterhitze) ca. 20-30 Minuten backen.

Danach aus dem Ofen nehmen und den "Kuchen" gut auskühlen lassen


Für die Füllung

2 B.Sahne und Paradiescreme steif schlagen.


Den ausgekühlten "Boden" in der Mitte aufschneiden und die Füllung auf dem unteren Boden gleichmässig verteilen und den "Mandeldeckel" wieder aufsetzen und dann den Kuchen geniessen !!!!

Ich bereite ihn meist Abends zu, stelle den Kuchen kühl (in einem kühlen Raum) und am nächsten Tag ist er ratzfatz verputzt zwinker.gif


Werde ihn auch mal mit Schoko-Paradiescreme ausprobieren.



Grüsslis
Hermine winke.gif
Eumel1979
Hallo Hermine,

lecker!!!!

Mache ihn sogar mit 3 Bechern Sahne - vielleicht probiere ich auch mal 2 zwinker.gif

LG und guten Hunger an alle
Eumel
Hermine
Huhu Eumel,

3 Becher Sahne - auch nicht schlecht - habe schon überlegt ob ich das nächste mal die doppelte Menge an Füllung nehme ..... menno ...... der schmeckt soooo lecker, der Teig ist so super locker und fluffig und dann die Füllung .... da muss man doch einfach mal die doppelte Menge nehmen - oder ?!?!?

Grüsslis
Hermine

Eumel1979
Moin,

klar kannst Du die doppelte Menge nehmen biggrin.gif

Du weisst ja, was ich mit nach Castrop bringe zwinker.gif

Könnte glatt sofort einen backen!!

LG winke.gif
Eumel
Kerstin 1965
wink.gif Hallo Hermine,

hört sich nach " Nachbacken " an !

Warum bist du eigentlich nicht Koch oder Bäcker geworden, oder möchtest du nicht
mal ein Buch schreiben ?


" Hermines Küche "


Danke für die leckeren Ideen ..... kochen.gif

Kerstin
Hermine
Huhu Kerstin,

ich schreibe ja ein Kochb uch .... mein eigenes zwinker.gif (ich sammel alle Rezepte - auch für meine Kinder mit ...... die haben schon beide ein Buch in dem die Rezepte der Gerichte stehen die sie gerne Essen) - die bekommen sie mit wenn sie dann mal ausziehen (hoffentlich noch lange nicht)

Ich koche, backe etc. eigentlich sehr "intensiv" seit jetzt gut 2 Jahren ...... vorher habe ich natürlich auch regelmässig gekocht, aber jetzt bin ich halt die letzten Jahre voll auf dem Selbstmachtripp (auch Brot und Brötchen backen, Marmelade einkochen, alles frisch kochen (ohne Tüten etc.) ...... vielleicht suche ich darin Bestätigungen .... keine Ahnung und es ist was wo ich Spass bei habe und ich freue mich tierisch wenn anderen das Nachkochen Spass macht und es ihnen auch schmeckt.


Eumel:
Code
klar kannst Du die doppelte Menge nehmen
..... das werde ich tun aber ganz bestimmt *schlemm* (dabei muss ich langsam mal ein paar Pfündchen abnehmen - aber so wird das nichts - aber der Frühling scheint ja noch etwas Zeit zu haben - also kann man Diät noch etwas vor sich herschiiiiiiiieeeben !!! smilie_lachttotal.gif

LG smilie_kiss1.gif

Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter