Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version wo in stuttgart endoskop. bandscheiben-op?

Bandscheiben-Forum > Operationen
ms lemon
Hi @ all,

erstmal

hat jemand erfahrung mit der neurochirurgie im winghofer medicum in rottenburg?


2. hat jemand von euch sich dort oder generell an L4/L5 bzw. L5/S1 per endoskopischer minimal-Invasiver OP operieren lassen und ist glücklich?

Hätte gerne ein paar Leute die mir Mut machen. Ich (23, w) nämlich nächste Woche einen Vorstellungstermin. Nach 6 Monaten konservativer Therapie, Arbeitsunfähigkeit und erfolgloser Reha sowie Verschlimmerung/Zunahme des Befunds gegenüber leztem Jahr hoffe ich dass mir vielleicht doch per minimal-Eingriff geholfen werden kann.

Wäre schön wenn jemand auch positive Erfahrungen mitteilen kann.
Oder seit Ihr generell im Stuttgarter Raum minimal-invasiv operiert worden und zufrieden/happy?
Wenn ja wo?

Wie sieht es mit dem katharinenhospital in stuttgart aus? sol l ja auch gut sein

lg ms lemon
wi-ro
Hallo,

bist Du sicher das Deine BSV endoskopisch operiert werden können ? Das geht nämlich nicht bei jedem BSV.

Gerald winke.gif
STU8FE
Hallo,
mein BSV wurde im KH nicht minimalinvasiv operiert.
und dannach - war es eher "bähhh" - zweimal Not-OP nach der BSV OP.
das dritte mal wurde das MRT am Freitag nachmittag gemacht - und dann am Sonntag Mittag/Abend notfallmässig operiert - weil keiner die bilder angeschaut hatte stirnklopf.gif

Ich würde dir Dr. Bänsch in Waiblingen empfehlen - er hat dort eine Praxis und operiert in Krankenhaus Waiblingen.
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter