Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Habe meine OP geschafft

Bandscheiben-Forum > Operationen
chucky2104


Hallöchen winke.gif

Jetzt habe ich meine OP in L4/L5 und L5S1 hinter mir. Mir geht es soweit wieder ganz gut . Was nur seltsam ist , das ich im KH keine Probleme
morgens beim aufstehen hatte und jetzt sind sie da.
Wenn ich jetzt aufstehe ( hauptsächlich im Garten , Sommerhaus ) habe ich wieder unerträgliche Schmerzen und kann dann wieder erstmal nicht laufen augenbraue.gif . ich muß dann erstmal wieder in die Gänge kommen und dann geht es.
Was mache ich da falsch meine OP war am 5.6. 08
Kann mir einer sagen wie es mit einer Reha aussieht bis jetzt wurde noch nix gesagt nein.gif

LG chucky
zini26
Hi chucky,

was genau bzw. wie wurdest du operiert? Ich habe die OP am 30.04.08 hinter mich gebracht (ca. 30% der BS entfernt L4/5) und mir ging es 6 Wochen wieder richtig gut. Jetzt geht der Mist von vorne los. Allerdings keine Rückenschmerzen, sondern wieder eingeklemmter Nerv. Bisher macht sich das aber nur beim Laufen bemerkbar, ich werde laufe wieder deutlich langsamer und nehme eine krumme Haltung ein. Ich versteh die Welt nicht mehr, wieso das wieder anfängt und was ich falsch gemacht haben könnte.

Ich habe seit Entlassung aus dem KH nur Krankengymnastik, Rehe ist wohl nicht vorgesehen, ich dachte immer das wäre bei RückenOP´s "Pflichtprogramm" frage.gif

LG zini
chucky2104


Hy Zini wink.gif

Bei mir wurden in L4/L5 die Nerven freigelegt und in L5/S1 die Bandscheibe entfent die schon im Spinalkanal war.
Krankengymnastik darf ich nicht machen. Zur Zeit darf ich nur kleine Sparziergänge machen , nicht heben , bücken, lange stehen , usw.
Mal sehen wie es weiter geht. .

LG chucky
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter