Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version versteifung der bws von th 6,7 und 8

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der BWS
jogibaer11
hallo bandis wink.gif ich grüße euch alle!

erstmal ein dankeschön an alle dir mir so lieb geschrieben haben.

da die erste op im dezember 2007 bandscheiben entfernt und peek cages eingesetzt nicht zum
erfolg führten wurde ich ein zweites mal nach 6 monaten am 20.06.2008 nochmals operiert. stirnklopf.gif
da die pleura milchig verändert war ( alte entzündung ) und starke schmerzen verursachte.

nun ist die bws über th 6,7 und 8 mit einem titanstab und 3 schrauben versteift.
bild auf jogibaer11

jetzt nach 7 wochen sind die neuralgien und erstbeschwerden rückläufig und hoffe das ich in einigen monaten wieder meine arbeit aufnehmen kann.

die medikamentenreduzierung ist im gange
nehme zur zeit noch lyrica 300-0-300 und fentanyl hexal 75mg
aber ich muß sagen ich fühle mich besser.

wie gesagt wenn ihr probleme habt wendet euch an Dr. Rosentahl in bad homburg
er ist predestiniert in sachen BWS.

hoffe es geht euch auch irgendwann besser und ohne diese lästigen schmerzen.

liebe grüße jogibaer11



MartinaW
wink.gif Hallo jogibaer,

schön dass dir endlich geholfen werden konnte, wobei die Medikation ja noch ganz schön hoch angesetzt ist. rock.gif

Vielleicht kannst du ja bald das Lyrica auch reduzieren, wenn es dir weiterhin besser geht?

Ich wünsche dir das die "Erfolgsträhne" anhält smilie_up.gif smilie_up.gif


LG Martina winke.gif
musikaharmonie
Hallo jogibaer,

wünsche Dir ebenfalls gute Besserung und bald ohne Schmerzen.

Wurde im April von Dr. Rosenthal an der BWS TH8/9 operiert. Er hat mir ebenfalls die Bandscheibe entfernt und durch Peek ersetzt. Da meine WS dort sehr instabil war, hatte er bei mir die Versteifung dieses Bereiches sofort vorgenommen - "wir hätten uns ansonsten in spätestens 2-3 Monaten wieder auf dem OP-Tisch gesehen" - Erklärung von ihm nach der OP. Ich war ihm auch sehr dankbar dafür. Bin selbständig und musste schnellstens wieder arbeiten können. Bin mir sicher, dass das auch bei Dir bald wieder funktioniert mit dem Arbeiten.

Nehme auch noch Lyrica und Valoron weiter. Laut meiner Schmerztherapeutin auch noch für einige Zeit.

Bei mir hat das Lyrica zu einer massiven Gewichtszunahme geführt, mind. 10 kg seit der OP. Hast Du davon auch schon etwas bemerkt bei Dir, würde mich interessieren. Bin total unglücklich darüber, da ich erst zwei Jahre zuvor mühevoll 25 kg abgespeckt hatte, auch um den Rücken zu entlasten.

Viele Grüße
musikaharmonie
Hallo,

würde mich sehr über eine kurze Antwort von Dir zu meiner zuvor gestellten Frage freuen. Vielen Dank im voraus. klatsch.gif

Grüße - an Alle
jogibaer11
hallo musikaharmonie! wink.gif

zu deiner frage lyrica und zunahme.

ich nehme seit anfang 2005 lyrica und fentanyl-hexal und habe in dieser zeit ca. 30 kg abgenommen, also keine zunahme bei mir duch medis.

sei froh das dr. rosenthal so gehandelt hat da bei mir es erforderlich war meine bws 5-8 zu versteifen nach 6 moneten der ersten op wegen der interkostalnerven entzündung was dir wahrscheinlich erspart wurde. es sind sehr heftige schmerzen trotz medis.

hoffe es geht dir bald besser und wünsche dir alles gute, werner
musikaharmonie
Hallo Werner,

vielen Dank für Deine Antwort. Hätte ich gerne auch so gehabt wie Du heul.gif - ich meine die 30 kg weniger, statt 10 kg drauf.

Die Schmerzen einer Interkostalneuralgie kenne ich, da ich nach der OP einige Zeit heftige Anfälle hatte. Kann gut mitfühlen, wenn ich höre, dass Du diese Schmerzen solange und verbunden mit einer Entzündung hattest. Ist doch aber hoffentlich jetzt bei Dir Vergangenheit? Bei mir sind diese zum Glück nach ca. 5 Wochen weitestgehend abgeklungen gewesen. Nehme auch noch Lyrica weiter sowie Valoron.

Wünsche Dir weiterhin gute Genesung.

Grüße aus dem Hochtaunus wink.gif

Ingrid
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2023 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter