Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Limit für Beckenspanentnahme ?

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
Rowdy
Hallo ihr Lieben winke.gif

Ich habe mal eine Frage!

Da ich drei Versteifungen in der HWS habe und deshalb 3 Mal ein Span aus dem Beckenkamm entnommen wurde, frage ich mich wie oft kann Beckenkamm entnommen werden?

Die ersten beiden O.P.s waren 1995 /1996 und ich habe ein relativ großes, fühlbares Loch und eine größere Narbe auf der rechten Hüftseite. Beide Entnahmen waren über Wochen sehr schmerzhaft. baeh.gif

2001 wurde aus dem linken Beckenkamm ein Stück entnommen und wie vom Arzt dauerten die Schmerzen nur 3 Tage. Die Narbe ist auch kleiner.

Da meine operierte LWS auch wieder BV zeigen, kommt die Frage wieder hoch.

wie oft kann Beckenspan entnommen werden? kinnkratz.gif

Es kann ja für das Becken auch nicht so toll sein wenn dort immer mehr Substanz herausgestanzt wird??? frage.gif

Was ist Eure Meinung??


LG Rowdy
isab
Hallo Rowdy,

mir wurden auf der re. Seite innerhalb
von 8 Monaten 3 Spänne entnommen.

War wohl nicht richtig, habe mit der
Entnahmestelle immer noch Probleme.

Nach der 2. OP mußte über Wochen
punktiert werden.

Mir wurde gesagt, dass man die Spänne
auch aus anderen Knochen entnehmen
kann.

Ich würde mir nie wieder 3 Spänne an
der gleichen Stelle entnehmen llassen.

LG Isab wink.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter