Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 32547 Bad Oeynhausen (Reha)

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 3 - Kliniken
Scalar
Hallo Leidensgenossen !
Vorweg : Die priv. Klinik Porta Westfalica in 32547 Bad Oeynhausen ist nicht zu empfehlen.

Habe dort im alten Jahr noch meine Reha Kur dort verbringen dürfen und bin recht enttäuscht worden.

Ärzte :
Die Ärzte gaben sich ganz offentsichtlich mühe, jedoch scheiterte es hier an Sprachproblemen. Die Ärzte stammen überwiegend aus Asien, Afrika und dem vorderen Orient. Bis auf den Chefarzt und wenigen Ausnahmen gab es hier erhebliche defizite.

Arzthelferinen / Schwestern :
Sie sind freundlich, scheinen aber wegen Personalmangel total überfordert zu sein.
In einzelnen Fällen haben Patienten über 20 min auf Personal gewartet bis jemand auf die Notruftaste im Zimmer reagierte !!!!
Ist kein Arzt im Haus, dürfen Sie keine Medikamente ausgeben. Ein Witz oder ? Blutdruck oder Zuckerpatienten mußten so lange Wartezeiten und Körperliches unwohlsein in Kauf nehmen.

Therapeuten :
Sie sind das Rückrat dieser Klinik. Immer freundlich und gehen auf die Patienten ein. Sie sind häufig sehr jung, aber kompetent !!!
Sehr nette Menschen. Nicht zu verbessern...
Ein großes Problem bei der Gruppen Krankengymnastik ist , das Rückenkranke + Knie- u. Hüftpatienten und Krebskranke bunt gemischt werden und die Therapeuten ein gemischtes Programm abarbeiten müssen.--> schlechte Planung der Klinikleitung

Küche :
Der Mittagstisch ist zwar vielfälltig ( 3 Menüs Mittags ) aber sehr geschmacksneutral. Es ist halt wie im Krankenhaus....
Donnerstag ist Eintopftag. Maggie zum nachwürzen ist nicht zu bekommen.
Die Portionen sind zu klein. Selbst ältere Patienten mit wenig Appettit sind über die Portionen enttäuscht. Nachschlag gibt es nicht immer (je nach Bedienung). Mit viel Vorsuppe + Salat aus der Selbstbedienung kann man dieses aber kompensieren.

Haus :
Sehr sauber. Die Putzfrauen leisten eine gute Arbeit.
Die Einrichtung erinnert gerade auch in der Lobby mehr an ein Hotel.

Raucherpavillion :
Für die Raucher steht im Hof eine Hütte mit Heizung und Getränkeautomat zur Verfügung.
Diese wird jedoch von den Alkoholabhängigen Patienten als Partyhütte mißbraucht und stand wohl schon öfter vor der Schließung.
Die "normalen" Raucher stehen somit vor der Hütte, trotz Wetterkapriolen....

Schwimmbad :
Das Wasser ist dringend zu überprüfen ! Viele Patienten haben durch den hohen Chloranteil, leichte Verätzungen am Körper bekommen und weigerten sich erneut ins Wasser zu gehen.
Im Wasser dümpelten über Wochen Pflaster und Verbandsreste.
Auf dem Grund haben sich besonders im Bewegungsbad, schwarze Fremdkörper abgelagert. Auf Nachfrage bekommt man verharmlosende Anworten wie zB. "Das kommt von der Filteranlage" !!!
Eine Katastrophe !!!!



Ich hoffe Euch einen kleinen Eindruck gegeben zu haben...
Harro
Moin scalar,
danke für deinen ausführlichen Bericht.
Wer sich mal über die Klinik informieren möchte hier klicken.

LG Harro winke.gif
Qualle
Hallo Bandi's

Kann mich dem Beitag von Scalar nur anschliessen(leider)

Der erste Eindruck täuscht,keine auf ein persönlich abgestimmte Anwendungen.
Ärzte und Schwestern überfortert.

Selbst im Anwedungsbereich sind die Therapeuten unterbesetzt aber die Freundlichkeit bleibt.

Das Bewegungsbad ist mittlerweile geschlossen.

LG Qualle

PS:zur Zeit zur Reha in dieser Klinik
gysmo
Hallo zusammen wink.gif

Ich fahre nun schon zum 3. mal in diese Klinik. Bisher wurde ich in allen belangen noch nicht enttäuscht.

Liegt es vielleicht daran das ich "privat" fahre und vom Prof. persönlich behandelt werde? zwinker.gif

Alle Pobleme sind mir in dieser Hinsicht neu.

Lasse mich jetzt einmal überraschen und werde in Kürze über meinen Aufenthalt berichten.


Bis dahin

gysmo
Babetwo
Hallo in die Runde

Kann mir einer bitte aktuell was zu dieser Klinik sagen???

LG Babetwo
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter