Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Hilfe - brauch Ideen

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Schmackhaftes aus der Küche
Seiten: 1, 2
joggeli
Hallo,

sonntag bin ich bei meiner Schwester zum essen eingeladen und fürs Dessert zuständig.

Als Hauptgang gibts Königsberger Klopse.

Ich würde gerne ne leichte Creme machen, die ich am Samstag schon vorbereiten kann.

Aber im Moment hab ich keine Idee.

Hat jemand ein gutes Rezept??

Lieben Dank

joggeli winke.gif
Hermine
Huhu Joggi,

schau mal hier:

Beeren Dessert mit Knusperdecke

das kann man schon einen Tag vorher zubereiten (bzw. mjuss es auch 1 tag vorher zub ereiten) und ist suuuuper lecker .

Ich nehem statt Himbeeren immer gefrorene Beerenmischung (da sind dann Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren und kirschen drin) suuuuper lecker und ein abolutes Muss an Dessert hier bei und und zu besonderen Anlässen.

Es hört sich mächtig an - ist es aber nicht wirklich, schmeckt suuuper, wirklich!

Boooah und dann vorherr Königsberger Klopse , wo wohnt nochmal Deine Schwester rock.gif ph34r.gif Bringe freiwillig das dessert mit smokin.gif

LG
Hermine
Eumel1979
Hallo Ihr Zwei!

Au ja, das ist ein super Rezept!!! Wirklich total lecker!!!

@Hermine: gute Idee - könnte ich auch mal wieder machen

@Joggi: Wünsche Dir gutes Gelingen und guten Hunger!!!

LG Eumel winke.gif
joggeli
Hallo Hermine,

das hört sich wirklich lecker an - vor allem weil die Männer am Tisch keine Kuchen essen, ist so ein Dessert besser.

Vielen vielen dank!!

LG

joggeli winke.gif

P.S: Meine Schwester wohnt in Rheinfelden - ich sag nur Banditreffen zwinker.gif
Soffi
Huhu
Hmmmmmmmmmmmmmmmm das schmeckt total lecker, hatte ich auch schon gemacht und meine Männer waren begeistert.
Guten Appetit.
GLG Soffi
Hermine
Huhu Joggi,

na dann wünsche ich Euch einen guten Appetit (das schmeckt übriegens auch Männern !!!) zwinker.gif

LG und lasst es Euch schmecken !!!
Hermine
Tankgirl
Huhu Joggeli,

hier noch ein einfaches Rezept von mir:

Haselnußcreme

Zutaten:

3 Blatt weiße Gelatine
200 g Haselnüsse (Ersatzweise bereits gemahlene und nur leicht in der Pfanne anrösten)
1 Vanilleschote
1/4 l Milch
4 Eigelb
100 g Puderzucker
½ l süße Sahne

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Haselnüsse in einer Pfanne so lange rösten, bis die Haut abgeplatzt ist und die Nüsse gebräunt sind (einige zum garnieren zurücklassen).
Dann die erkalteten Haselnüsse (ohne Haut) fein mahlen. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Milch mit dem Mark und der Schote zum Kochen bringen. Die Vanilleschote herausnehmen.
Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren. Milch unter Rühren zugeben.
Die Creme bei milder Hitze (am besten in einem Waserbad) mit den Quirlen des Handrührers oder einem Schneebesen schlagen, bis sie dicklich geworden ist. Dann die eingeweichte Gelatine, ausgedrückt Blatt für Blatt unterrühren.

Topf in Eiswasser stellen und so lange rühren, bis die Creme anfängt zu gelieren.
Sahne steif schlagen. Gemahlene Haselnüsse und geschlagene Sahne unter die Creme ziehen (etwas Sahne zur Dekoration aufheben).

Die Creme kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Sahnetupfen und blättrig geschnittenen Haselnüssen garnieren, oder z. B. Schokoladenornamente.

Na dann mal viel Erfolg winke.gif




joggeli
So, Creme gemacht- steht jetzt im Kühlschrank und wartet auf den Verzehr morgen zwinker.gif

Werd berichten obs gemundet hat.

LG

Joggeli winke.gif
Hermine
Huhu,

super! Ging flott gell rock.gif

Guten Hunger !!

LG
Hermine
stephan75
Fürs nächste Mal

Creme (bedingt durch den Alkohol aber nur für Erwachsene)!

Dieses Rezept ist für ca. 4 Personen.

Zutaten: 250 ml Milch
1/2 Vanillestange
2 Eigelb
90 g Zucker
2-3 EL gequollene Pulvergelatine
125 ml Sahne
60 ml Ilios Olivenöl (auch jedes andere Olivenöl extra vergine verwendbar)!
6 EL Gin
6 EL Martini

Zubereiten: Die Milch mit der Vanillestange erhitzen. Eigelb und Zucker mit einem
Schneebesen in einer größeren Schüssel (am besten im warmen Wasserbad) verrühren.
Vanillestange entfernen, anschließend unter Rühren die heiße Milch nach und nach zugießen.

Zunächst die gequollene Gelatine, danach Ilios Olivenöl zugeben und die Masse im Eiswasserbad
weiterrühren. Die steifgeschlagene Sahne untermengen und mit Gin und Martini versetzen.
Im Kühlschrank kalt werden lassen.

VG Stephan
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2023 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter