Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Opiatpumpe

Bandscheiben-Forum > Medikamente
FlorianM
Hi!

Wollte mal Bescheid geben, dass ich mit meiner Schmerzpumpe immer noch äußerst zufrieden bin! klatsch.gif

Habe die Synchromed II jetzt seit knappen 6 Monaten;

Musste zwar von 1,7mg/d auf 2,4mg/d Morphin rauf, da die Nervenschmerzen leider heftiger wurden, aber damit klappt´s sehr gut.
Die Rückenschmerzen sind auch gut "im Griff"!

Zusätzlich Lyrica sowie bei Bedarf alle 6h -max. 3mal am Tag- 0,2mg Bolus per "Fernbedienung" oder halt Oxygesic akut;

Habe eine supertolle neurochirurgische Praxis in der Nähe (Landshut in Bayern) gefunden, die haben die Pumpe jetzt sogar das 1. mal gefüllt;
Bekomme noch am selben Tag einen Termin, wenn ich mit der Dosierung nicht zurecht komme! Echt genial! Und muss nur 10min. fahren;
Sind drei Ärzte die u.a. mehrere "Pumpenträger" betreuen;

In die Klinik, wo die Pumpe implantiert worden ist, wären es über 60min. bzw. 130km hin- und zurück;


Fall hier noch "Pumpenträger" sind, wie ergeht es Euch damit?

Welche Dosierung habt Ihr?

Viele Grüße wink.gif
Florian
Süßnase
Hallo Florian,

das hört sich ja richtig gut an, was Du erzählst!!! Klasse, dass Dir damit geholfen ist!

Mir gehts ähnlich "gut" seitdem ich Jurnista 32 alle 16-18h nehme...kein Vergleich zu vorherigen Medikationen...und meine megabeleidigte Leber hat mich auch wieder lieb, zwei Werte im Normalbereich und das GPT bei 39, welches im Vergleich zu vorher "regelrecht lachhaft" ist!!! zwinker.gif

LG

Süßnase winke.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter