Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Medikamente mischen

Bandscheiben-Forum > Medikamente
Seiten: 1, 2
vrori
wink.gif Hallo zusammen,

ich nehme ja nun seit Samstag die Valoron 50/4mg. morgens 1, abends 2............

.....und ich kann nicht behaupten, dass hier eine große Wirkung eingetreten ist....

o.k. kann ja auch sein, dass ich hier etwas geduldiger sein muß........vielleicht tritt die wirkung auch erst später ein....

aber was mache ich denn, wenn ich trotzdem Kopfschmerzen habe? Seit gestern ist es schier nicht zum aushalten - Valoron bekomme ich ja wegen der LWS, aber seit gestern habe ich HWS bis runter in den linken Arm, Schulter usw. und starke Kopfschmerzen - ich möchte mir am liebsten 2 Ibu 600 "einwerfen" und mich in irgendeine Ecke legen und schlafen...........

meine Schmerzi ist leider heute nicht erreichbar..........
was meinte ihr, kann ich die Ibu zusätzlich nehmen?

Liebe Grüße
Vrori
Metallicat
Hallo Vrori!
Tut mir echt leid, dass der Schädel so fies brummt. troest.gif
So weit ich mich recht erinnere, darf man Stufe I und Stufe II Medis zusammen nehmen. Novalmin- und Tramaltropfen sind so ein Beispiel, wirkt wohl ganz gut. Nur II und III sollte man/frau nicht mischen.
Direkt nach der Op habe ich zusätzlich zum Tilidin ret. auch Ibu bekommen - und überlebt! zwinker.gif

Gute Besserung!

LG Cat winke.gif
vrori
wink.gif Hallo Cat,

meinst das kann ich machen? Der Schädel brummt wirklich wie verrückt - das mag am Wetter liegen, aber trotzdem könnte ich mich in irgendeine Ecke rollen und die Augen zu machen.

Der Ortho heute ist gar nicht darauf eingegangen - der seine Akupunkturnadeln gesetzt wie immer - und wech war er..........

Ich versuch es gleich mal mit einer Ibu 600.

Mal schauen, ob ich es überlebe zwinker.gif, wenn nicht, dann teile ich Euch das dann noch mit:
wegen Kaffee und Kuchen und so...........

Liebe Grüße
vrori
Metallicat
Hi,
ich noch mal. biggrin.gif
Ich würde dann mal lieber Tee nehmen, bin schließlich gebürtige Ostfriesin!

Nee, nu mal nicht den Teufel an die Wand malen. Eine Ibu wird schon gehen.
Aber kann das sein, dass Du in letzter Zeit Deinen Körper etwas viel zumutest mit dem ständigen hin und her an Medis? - Hab gerade den entsprechenden Tread von Dir gelesen, von wegen höllischer Juckreiz und so...
Meinst Du nicht das es sinnvoller wäre diese Medikamenteinstellerei stationär machen zu lassen? Nur mal so angedacht.

Grüßlis von Cat
vrori
Hi Cat,

klar Tee gibt es dann auch - dafür werde ich dann sorgen - soll jeder das haben, was er/sie gerne möchte.............

tja, dem Körper zuviel zu muten - ich habe ja eh das Gefühl, dass hier irgendetwas grandios schief läuft............

der Juckreiz ist zwar wieder weg - aber dafür habe ich jetzt diese tierischen Kopfschmerzen und zusätzlich heute die Müdigkeit........

entweder beginnt jetzt Valoron zu wirken oder es ist doch das Wetter...........

heute war ich wieder bei dem Ortho, der meinte nur, da ich ja auch Fibromyalgie-Syndrom hätte würde jeder Schmerz einfach intensiver sein..............
na dann müßte ich doch auf der Schmerz"richter" skala auch einen höheren Wert angeben oder?

Ich glaube eher, dass die einzelnen Fachrichtungen untereinander noch gar nicht informiert wurden von der Schmerzärztin --- ich habe extra darum gebeten, jeder Fachrichtung: HA, Ortho, Neurologe und NCH einen Bericht über die Behandlung bei der Schmerzi zu senden - und das hat die vermutlich noch gar nicht gemacht...........na ich frag morgen mal beim HA, ob da eine Info eingegangen ist. Wenn nicht, dann gibt es mecker..........mhmh, obwohl ich die kleine Chinesin ja nur wirklich als Ärztin gut fand... na mal abwarten...
die Ibu ist geschluckt, dicke Socken habe ich an und jetzt gehts auf das Sofa und Augen zu....

Liebe Grüße
Vrori
Ralf
Hallo Vrori,

wenn es denn die HWS mit all ihren Auswirkungen ist, dann hilft Dir vielleicht auch Japan-Öl? Ich lasse mir die Schultern und Nacken immer recht dick einreiben. Die Muskeln entspannen sich dabe sehr gut und die Migräne ist meistens verschwunden.

Liebe Grüße und gute Besserung

Ralf winke.gif
Metallicat
Hi Vrori,
gehts Dir heute besser?

LG Cat
vrori
wink.gif Hallo Cat,

danke der Nachfrage - aber wirklich besser gehts mir nicht --- der Nacken und der kopf, solche Schmerzen......

da der Rücken und das rechte Becken heute etwas Ruhe gegeben haben, habe ich mich ans Wohnzimmerputzen gemacht....

Quittung? klar, Quittung nehme ich gern...... jetzt tut wieder alles weh!!

Heute vormittag war ich beim Doc (Hausarzt) und der meinte mit Valoron bin ich schon gut bedient - die Doctorin wird die Medis wohl noch erhöhen, aber da soll ich mit ihr selber sprechen.

Sirdalud und Amytriptilin soll ich weiter nehmen.
Tavor 0,5 mg habe ich ihm wieder gegeben - nehme ich nicht, da ich auch gegen Benzodiazipinen eine Allergie habe.........das hatte er mit doch wegen der "Panikattacke" verordnet.
Als ich dann zu Hause war, habe ich die Schmerzidoc angerufen - da soll ich am Montag vorstellig werden, sie wird wohl die Dosis auf morgens 2 und abends 2 Valoron N erhöhen.
Celebrex soll ich nicht nehmen und Gabapentin nehme ich sowieso nicht.... die Medikamente nehme ich dann Montag mit zur Schmerzidoc und gebe ihr die Medikamente zurück.

.........und da nun alles nichts geholfen hat heute - Wärme, Japanöl, Massage, Tens, frische Luft,
habe ich mir gegen 17.00 Uhr 1 Katadolon und gegen 20.00 Uhr die zweite Katadolon gegönnt - keine Wirkung gespürt, gegen 21.00 Uhr habe ich dann meine abendliche Dosis 2 Stück Valoron "eingeworfen" und jetzt wird der Rücken kaum, aber die Nacken- und Kopfschmerzen werden etwas besser - es ist nur noch ein diffuser Schmerz da........

vielleicht liegt es auch am Wetter - heute war schon so etwas wie der 1. Herbststurm und jetzt gerade hat es angefangen zu blitzen und zu donnern - vielleicht war das der Auslöser - wer weiß.


Dann habe ich heute auch noch in den Bildschirm vom Hausarzt "gelinst" und da hatte der Orthopäde doch tatsächlich einen Bericht geschrieben: ..... liegt eine somatoforme Körperwahrnehmungsstörung vor!"

Der Knallkopp - somatoform mag das ja vielleicht sein, aber ursächlich war da und ist da im Bereich LWS etwas grundsätzlich nicht in Ordnung!
Der Schmerz ist ja nicht immer da, so wie ich jetzt hier sitze habe ich keinen Schmerz, aber sobald ich eine ungünstige Bewegung mache, schießt der Schmerz ein.......das kann nicht somatoform sein - ich möchte den Ärzten am liebsten beweisen, dass ich durch die lange Schmerzzeit sicherlich auch eine leichte Depression entwickelt habe, aber ursächlich was anderes "schuld" ist -
in meiner Nachbarschaft praktiziert eine Chirurgin, zu der möchte ich am liebsten hin und ganz ohne Vorinformationen meinerseits, die Ärztin um eine Behandlung bitten. Ich habe die "Hoffnung", wenn sie röntgen wird, wird sie etwas am rechten Beckenbereich erkennen - und das wäre dann der schmerzauslöser.......

Ja, ich denke da rufe ich Montag gleich an und werde mir einen Termin geben lassen.......

"schmerzige Grüsse "
Vrori
joggeli
Hallo vrori,

wenn ich lese, was Du immer alles schreibst, was Du machst und tust wundert mich das hier

Zitat
Quittung? klar, Quittung nehme ich gern...... jetzt tut wieder alles weh


was muss Dir Dein Körper noch alles für Symptome bieten, damit Du mal die Füsse still hälst?

Manchmal ist weniger deutlich mehr! Musste ich erst lernen!

LG und mach mal das WE halblang troest.gif

LG

joggeli
vrori
Hallo Joggeli,


wie wahr, wie wahr.....................aber Füße stillhalten habe ich im Bereich Wohnzimmer die ganze Woche schon und irgendwann muß man ja mal die "Staubschichten" und Fusseln und Flusen entfernen............und ausgelesene Zeitschriften sortieren usw. usw..............

jetzt sag nicht,dass soll meine Männe machen - der arbeitet die ganze Woche und macht noch den ganze Garten komplett und Fenster putzen macht er auch.............

naja, auf jeden Fall ist heute morgen wieder alles gut.........die Sonne scheint und der Kopf ist fast schmerzfrei - nur noch so ganz leicht und diffus kann man Schmerzen erahnen, also nicht der Rede wert

naja und mein Rücken und rechtes Hinterteil, da kenne ich ja die Schmerzintensität, damit kann ich heute leben...........
Liebe Grüße
Vrori

P.S.: die heute die Füße versucht still zu halten, wenn das nicht geht, dann ab ins Gym, ne Runde Cross-Walker und Krafttraining zwinker.gif
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter