Hallo,klatsch.gif

meine Tochter ( 30Jahre) ist am 02.03.2007 nach 18Monaten Dauerschmerz operiert worden und zwar im Klinikum Solingen.

Anschließend war sie 5 Wochen in Bad Sassendorf zur AHB.
Seit dem 01.04.2007 macht sie eine Wiedereingliederung ins Berufsleben.

Es geht ihr sehr guuuuuuuuuuuuuut, ihr macht das Leben wieder richtig Spaß.
Sie braucht keine Medikamente mehr und kann wieder über mehrere Stunden gehen, vorher waren es nur ca. 10Minuten. Die Psyche ist auch wieder in Ordnung, sie genießt Ihr neues, altes Leben.


Sie würde sich wieder operien lassen, wenn vorher sämtliche konservative Therapien nichts gebracht haben.

Gruss Sabine zwinker.gif