Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version PCM Prothese von Cervitech HWS

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
sputti

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich nach einem 3/4 Jahr nach OP auch zurück und möchte euch berichten!
Mir geht es gut, ich bin zufrieden, und wenn ich meinen Zustand mit vor einem Jahr vergleiche liegen da Welten dazwischen!

Ich habe Einschränkungen, klar, aber damit kann ich leben:
eine Schwäche im rechten Arm, die kann aber trainiert werden mit Kraft und Ausdauer,
Tinnitus, der immer mal wieder mehr oder weniger da ist,
und allgemein bin ich vergesslicher und unkonzentrierter als früher.
Dafür kann aber die HWS Prothese nix, im Gegenteil, sie h at mir Lebensqualität zurückgebracht, und dafür bin ich sehr
dankbar. Ich habe keine Schmerzen, nur bin ich in Dauerbehandlung mit Massagen und Manueller Therapie.
Ich "steife" immer wieder muskulär ein, wenn da nix gemacht wird, die Massagen lockern und die Physio ist noch dringend notwendig.
Ich habe auch noch einen Protrusion auf C2/3 und 3/4, die für meinen Schwindel wohl die Ursache ist.
Wenn es da wieder zu Blockaden kommt, kommt der Schwindel auch wieder.

Ich habe es nie bereut, mich der OP unterzogen zu haben, zumal ich sonst wohl im Rollstuhl sitzen würde und ich nicht mehr gescheit laufen könnte.
Es waren Sequester, die immer mehr auf mein Rückenmark gedrückt hatten.
Die Prothese spüre ich so nicht, nur beim Einparken rückwärts, das ist nicht so toll, auch kann ich nicht nach oben schauen, geht schon, aber ist nicht so angenehm.
also richtig länger nach oben schauen oder weit nach oben.

Ich kann jeden nur ermutigen, auch nicht zu lange zu warten, denn ist der nerv erstmal geschädigt, braucht er auch einen zeit, um sich zu erholen.
ich mach fitness 1x die woche und baue schön meine halsmukkis auf, das tut mir gut.

und ich danke heute noch dem chirurgen aus bogenhausen, der diese tolle OP bei mir gemacht hat.
allen anderen hier wünsche ich alles gute, verliert nie die zuversicht und blickt nach vorne, auch wenn es schwer ist!

liebe grüsse

sputti
sputti
hallo ihr lieben,

ich melde mich wieder zurück, nach nunmehr fast drei jahren!
und das erste ist: es geht mir gut!!!!!
ich bin immer noch sehr beweglich in der hws, rückwärts einparken macht noch probs, aber das lernt man... ;-))
länger nach oben schauen oder überhaupt nach oben schauen ist stressig und macht schmerzen und verspannungen.
ansonsten schränke ich mich nicht ein in meinem freizeitverhalten, pass halt auf, dass ich sachen mache, die mit der hws zusammenpassen.

verspannungen: sind immer noch, werden von mir mit massagen therapiert, die ich alle 2-3 wochen machen lasse, das brauche ich.

probleme: hin und wieder, bei starkem stress in der arbeit bekomme ich leichte ausfälle, kribbeln in der hand (nicht vergleichbar mit früher vor OP)
und weiss dann einfach, dass ich zurückschrauben muss. einmal war über wochen die muskulatur sehr schmerzhaft verspannt und die beschwerden glichem einem CTS bzw. sehnenscheidenentzündung.

fazi: ich habe es nie, nie, wirklich nie bereut, denn meine lebensqualität ist dort, wo sie vorher auch war als ich noch keine probleme hatte.
ich pass einfach auf, lebe wirbelsäulengerecht, hab in der arbeit einen lifter und versuche, auch in die zukunft vorzubauen, keine belastungen auf die hws zu bringen.
sportlich mach ich nordic walking, ins fitness gehe ich nicht mehr.

wenn es sehr kalt ist draussen steife ich muskulär wieder ein und mach dann massagen und schwimmen dagegen.


euch allen wünsche ich ebenso gute erfolge, gute besserung und viel kraft die man braucht, während man bandscheibenkrank ist, vor allem akut!
Harro
Moin moin sputti oder bessr guten Abend biggrin.gif
Zitat
ich pass einfach auf, lebe wirbelsäulengerecht,

vielen Dank für deine Rückmeldung zeigt sich doch mal wieder des es was bringt sich mit dem "Leiden"
zu arrangieren und den innerern Schweinehund zu überwinden.

Liebe Grüsse und, so hoff ich, alles Gute Harro winke.gif

PS.
Zitat
ins fitness gehe ich nicht mehr.

Grins :-))
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter