Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version x stop

Bandscheiben-Forum > Operationen
bananenbootsong
Hallo zusammen,

erstmal an alle guten Tag den ich bin neu hier im Forum.
Meine Beschwerden sind eine Spinalkanalstenose LWS 4/5. Kann nur noch max 100 m gehen dann ist nichts mehr zu machen. Mein Arzt sagte ich solle mal über eine OP mit X Stop nach denken.
Hat jemand Erfahrung damit, merkt man das Teil im Körper usw.?

Danke für Infos

Bananenbootsong
Eisvogelsche
Zitat (bananenbootsong @ )

Hat jemand Erfahrung damit, merkt man das Teil im Körper usw.?



Herzlich Willkommen in unserer Bandirunde smile.gif.

Eine Kollegin bei mir aus der Firma hat diese " Stossdämpfer " drin und hatte nach der Op keinerlei Probleme. Hatte auch nichts von einem Fremdkörper gespürt. Wir nennen sie nun Terminator *zwinker.

Vom erzählen her sind diese Puffer eine schonende Alternative. Die Puffer selbst werden ja zwischen den Dornfortsätzen des jeweiligen Wirbelabschnittes eingesetzt. Sie konnte nach 24 Stunden wieder fast normal aufrecht laufen und war nen Tag später wieder raus aus der Klinik.

Soviel zu den Dingen die ich weiß smile.gif.
chrissi40
Hallo bananenbootsong,

ich habe dich zu OP verschoben.

Unter der Suche findest du auch reichlich Beiträge zu dieser OP Art. Alles Gute dir.

Liebe Grüße chrissi angel.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter