Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Wer hat Erfahrungen mit 2 Prothesen

Bandscheiben-Forum > Operationen
Pasgi
Hallo Zusammen wink.gif

Im Juni 08 wurde mir eine Pro Disc Prothese bei c5/6 eingesetzt. Klappte alles wunderbar.
Die Kopfschmerzen und der Schwindel waren auf einem Schlag weg und ich dachte nicht mehr an die HWS.
Leider gab es im August 09 einen lauten Knack im Kopf. Mir wurde übel und leider waren die Kopfschmerzen wieder da.
Auf dem Myelo-Ct vom 7.12.09 kam eine Spondylolisthesis bei c4/5 und Foraminale Stenosen bei c6/7 und c7/th1 heraus.
Die Neurochirurgin will nun bei c4/5 eine weitere Prothese einsetzen.

Meine Frage ist nun, hat jemand Erfahrungen mit 2 Prothesen?
Wird die HWS dadurch nicht überbeweglich?

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

sonnige Grüsse aus der Schweiz
Pasgi
chrissi40
Hallo pasqui,

da haben wir mehrere Mitglieder, lies dich mal hier bei OP durch,

wohin ich dich verschoben habe,

oder bei den erfolgreich operierten hier: Erfolgreich operiert


LG chrissi angel.gif
Pasgi
Hallo chrissi
vielen Dank für's verschieben, doch ich mache mir keine grossen Gedanken wegen der Op.
Eine habe ich bereits hinter mir.
Es soll mir nun eine Etage höher eine 2. Porthese eingesetzt werden
und ich frage mich eigentlich nur, ob die HWS da nicht instabil wird.
lg Pasgi
Mel80
HI

mit Prothesen hab ich leider keine Ahnung

ABER:

Auf dem Myelo-Ct vom 7.12.09 kam eine Spondylolisthesis bei c4/5

Spondylolisthesis bedeutet Wirbelgleiten. Heißt die Wirbel sind nicht stabil und gleiten hin und her. Also ist es dort schon INSTABIL
chrissi40
Hallo pasqi und Mel,

also bei Wirbelgleiten werden grundsätzlich keine beweglichen Bandscheibenprothesen

wie z.B. Pro Disc eingesetzt.

Das steht auch in allen Anwenderbeschreibungen so dabei.

Wenn diese OP schon geplant ist würde ich mal eine andere Meinung dazu einholen.


LG chrissi angel.gif
Pasgi
Hi Mel und chrissi.

Danke für den Denkanstoss. kinnkratz.gif Mir war irgendwie nicht so wohl dabei.
Die Op ist in vorbereitung.
Zuerst meinte der Neurochirurg es gäbe ein Cage und nun wird von einer Prothese gesprochen.
Na zum glück wird noch eine 2. Meinung beim Knochenschlosser geholt. Bin gespannt, was Dieser
zu den Bildern meint.
lg Pasgi
Kathrin35
Hallo Pasgi,


ich habe 3 Prothesen Typ Prestige in der HWS von C4-C7 und kann dazu sagen HWS bleibt beweglich,
solange die Muskellatur nicht zu sehr Verspannt.




Grüßle Kathrin
Pasgi
Hallo Kathrin

Vielen Dank für diese positive Antwort.

Laut dem Bericht des Neurochirurgen, ist es ein "beginnender" Wirbelgleiter.
Also bei der Reklination wird der BSV stärker gequetscht und drückt auf die Nerven.

Meine Vermutung ist, dass sich die Ärzte erst wärend der Op definitiv Entscheiden können
ob Cage oder Prothese.

Was mich so nervt und deprimiert sind die Kopf- und Nackenschmerzen, die mich immer
dazu zwingen mich hinzulegen. augenbraue.gif

Wünsche Allen eine ruhige Woche

lG Pasgi
Zitrus
Hallo Pasgi, wink.gif

mir wurden in Höhe C5/C6 und C6/C7 BS-Prothesen eingesetzt. Und da es bei Dir nun um die Etage C4/C5 geht, würde ich an Deiner Stelle - wenn es möglich ist - eine Prothese einem Cage vorziehen, da in diesem Segment doch noch viel Bewegung stattfindet. Zwar werden die Prothesen auch im Laufe der Zeit vom Körper eingebaut, also versteift, dies geschieht aber in einem Zeitraum von etwa 20 Jahren.

Liebe Grüße winke.gif
Zitrus
Pasgi
Huhu Zitrus wink.gif
Danke für deine Aufmunterung.
Wollte mich so gut wie möglich informieren. Ich vertraue meinem NC voll und ganz.

Leider sieht der noch eine weitere Baustelle bei C7/TH1. hammer.gif
Starke einseitige Arthrose mit, bereits seit 2 Jahren, taubheitsgefühl Klein- und Ringfinger.
Nach neuem Myelo-Ct hat sich die ganze Sache
recht verschlechtert. Nun beginnen auf der anderen Seite die selben Taubheitsgefühle.
Der NC will noch abwarten, aber rechnet laut Bericht da mit einer Versteifung.

Darum meine "blöde" Frage, wie es sich bewegt, mit 2 Prothesen.

Ich habe am 25.1.10 nochmals ein Gespräch und möchte die offenen Fragen stellen, um mich
schneller entscheiden zu können. Wegen der Kopf- und Nackenschmerzen bin ich doch sehr
gezwungen mich immer wieder hinzulegen. ( Heizkissen etc.)

Wünsche Dir angenehme Feiertage

lg Pasgi
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter