Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Wer liest denn grade was?

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Hobby & Handwerk
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51
darling
Hallo Leseratten,

mensch, Ihr lest alle so schöne Bücher!

Meine Töchter haben die weisse Massai und das Folgebuch auch schon gelesen.

Selber kann ich mich aber nicht dazu durchringen da ich lieber Nervenkitzelbücher

lese. Am Liebsten sind mir Romane über die Abgründe der menschlichen Seele.

Tess Gerritsen oder Minette Walters.

Wer kann mir Bücher empfehlen wo sich die Nackenhaare sträuben??

Gute Nacht und gute Bücher wünscht Euch Esther
Topsy
Huhu,

ich lese gerade "Der Schwarm" , aber ich kann mich auch nach 350 Seiten noch nicht so recht anfreunden mit dem Buch.

Es ist ziemlich langatmig und auch aufwühlend und wenn ich daran denke, dass ich noch 600 Seiten lesen muß, oh Mann.

LG Topsy
Anneliese
Halloli,


ich bin grad bei:

"Die flüsternden Seelen" von Henning Mankell

Gefällt mir gut!

Aber ich mag auch seine Wallander-Krimis! (hab sie alle
gelesen *g*)

LG - Anne
Tankgirl
Hallo Ihr Lieben, wink.gif

habe gerade von

"Jodi Picoult"
BEIM LEBEN MEINER SCHWESTER

gelesen.

Es geht da um ein Mädchen, dass als Organspenderin für die Krebskranke Schwester geboren wird und sich nach 13 Jahren sich gegen eine erneute Organspende zur Wehr setzt.

Ist echt Klasse geschrieben, hab' es in 3 Tagen durchgelesen.

Liebe Grüsse Anja sonne.gif
darling
Liebe Anja,

das Buch BEIM LEBEN MEINER SCHWESTER habe ich auch innerhalb kürzester Zeit gelesen, wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen!

Der Zwiespalt der Mutter, ihrer grossen Tochter mithilfe der kleineren zu helfen sowie der Zwiespalt der kleinen Schwester, ihrer grossen zu helfen, ist grossartig beschrieben!

Die Geschichte ging mir total an die Nieren, ich war hin- und hergerissen für wen ich mich entscheiden würde (habe auch, ehrlich gesagt, ein paar Tränen verdrückt).

Wirklich ein super Buch!

LG von Esther
Tankgirl
Huhu Esther, wink.gif

ging mir genauso weinen.gif und mit dem Ende hat man gar nicht gerechtnet. Das kam total überaschend. zwinker.gif

Es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen.

Gruss Anja sonne.gif
nordfriese
Also ich lese gerade ,,Träume im gepäck,, von Monica Mc Irney zwinker.gif
ich finde es total schön..und wenn ich das zu ende habe liegt natürlich schon der nächste Schmöker bereit
...am liebsten lese ich viel von Nora Roberst..ich glaube ich habe bestimmt an die 40romane von der zwinker.gif zwinker.gif

nordfriese
Sunny
Hallo Wolly,

habe gerade erst bemerkt, dass ich auf Deine Frage noch nicht geantwortet habe - sorry - war echt keine Absicht! Habe keine "Anschlussbücher" von "Die weiße Massai" gelesen - da ich finde, dass der zweite Teil meistens viel schlechter ist und man dann nur enttäuscht ist. Den Film kenne ich auch nicht - wollte meine Illusionen nicht kaputt machen lassen.

Ganz liebe Grüße!
Sunny wink.gif

Ach ja, momentan lese ich "Zwischen Himmel und Liebe" von Cecelia Ahern. Man ist das schön und romatisch!!! Von den 400 Seiten habe ich bereits 280 verschlungen. Kann ich nur empfehlen - mir hat schon "Für immer vielleicht" auch von ihr so gut gefallen. Ich liebe einfach romantische Bücher biggrin.gif .
So, jetzt muss ich gleich weiterlesen, sonst erfahre ich nie wie es ausgeht...
K.Siss
Hallo ihr Lieben,
Ich lese gerade "Die Anbetung" von Dean Koontz,...oh mann....da vergisst man glatt seine Schmerzen. Zappenduster!(Angst)
Wer Dean Koontz kennt: eins seiner besten Bücher.

LG
K.Siss wink.gif
Sandrine
Hallo, Bandis!
wink.gif Wollte euch gerne mal wieder an meine historischen Romane erinnern.
Mein neuestes Buch kam im Juni heraus:

Titel: "Das Gold von Carcassonne". Es ist ein Taschenbuch, Aufbau-TB-Verlag, Berlin, hat 522 Seiten und einen ausführlichen Anhang. Es ist überall im Buchhandel erhältlich, oder auch im Netz, Amazon usw. Kostenpunkt 9.95 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-7466-2329-0.

Klappentext: "Zwischen Liebe und Inquisition - Südfrankreich im Jahre 1299: Mehr als die Hölle fürchten die Menschen die Inquisition. Niemand aber wird so verfolgt wie jener Katharer, den man den Hüter der "Geheimen Worte" nennt. Ausgerechnet die blutjunge Rixende soll sein Vermächtnis übernehmen und den edelsten Schatz der Katharer retten. Die Gefahr wird noch größer, als sich ein Inquisitor in sie verliebt."

Vielleicht hilft es dem einen oder der anderen über eine trübsinnige Stimmung hinweg, wenn die Bandscheiben wieder mal verrückt spielen. smilie_bank.gif
Ich kenne das ja auch zur Genüge ...

Herzlichst
Helene Luise Köppel,
Autorin

- hier unter Sandrine bekannt -

Im Dezember - hoffentlich noch vor Weihnachten - stelle ich euch dann meinen ersten historischen Thriller vor!
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter