Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version L5/S1 die zweite

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
Glaskatze
Hallo zusammen

Ich hatte ja schon im LWS Forum berichtetwas für Beschwerden ich hatte

Im Februar 2013 wurde ich dann das erstemal an L5/S1 aufgrund Ausfallerscheinungen operiert.
Ich war auch guter Dinge schmerzen waren fast weg



Leider nur zwei Wochen dann fing es wieder an

Ich wurde dann im April nochmal ins MRT geschickt mit dem Ergebnis
Rezidivvorfall

Schmerzen wurden wieder mehr spritzen halfen nicht also wurde ich wieder ins Krankenhaus geschickt

Das war dann am 29.April
Der Arzt. Untersuchte mich gründlich schaute sich die Bilder an und holte noch ne zweite Meinung ein aber es half nix ich konnte nicht auf Zehen stehen das Bein knickte weg und so musste ich da bleiben um gleich am nächsten Tag operiert zu werden.


Also 8 Wochen nach erster op folgte die zweite

Und jetzt

Juhu keine schmerzen taubheit weg.

Es hat sich gelohnt man hat die Bandscheiben komplett ausgeräumt

Jetw habe ich nur noch mit den Nachwirkungen der op zu kämpfen aber ich denke mit gezielter Therapie bekomme ich das auch in den Griff

Ich werde jetzt am 14.zur AHB nach Bad Iburg fahren


Spargel
Hallo Glaskatze

das freut mich für dich.
Bei mir waren es auch zwei OP's nah zusammen, beim zweiten mal auch alles ausgeräumt und ich lebe gut damit (seit 17 Monaten).
Aber schau zu dir und schone dich. Du bist wieder ganz am Anfang, dein Körper muss sich erst davon erholen.

Danach Rückengerecht leben und brav turnen daumen.gif

Gruss

Spargel
Glaskatze
Hallo Spargel

Ja das werde ich auf jeden Fall

Ich bin froh wenn ich alles geschafft habe es kann nur besser werden


Ganz lieben Gruß
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter