Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version operiert L5/ S1

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
bienemaya
Hallo ich bin neu hir, bin 27 jahre und hatte vor kurzem eine bandscheiben op mikroskopisch l5 s1 hatte ausstrahlungen ins rechte bein und nach langen überlegungen mich doch für eine op entschieden!!!! Wurde vor ca 10 tagen operiert u d war fast schmerz frei allerdins nahm ich dort noch täglich eine diclobene
Nun habe ich die tabletten abgesetzt und bemerke wieder ein ziehen im bein!!
Waren die bei euch gleich weg die schmerzen oder dauert dass bn jetzt total verunsichert!

Lg bienemaja
AnnyOne
Hallo Bienemaja,

wie schnell die Nervenschmerzen verschwinden hängt immer von der Schädigung ab. Es kann sein, dass die gleich nach der OP weg sind, kann aber auch Wochen, Monate und - so wurde mir zumindest gesagt - Jahre dauern. Wurden die Schmerzen bei dir aufgrund der Tabletten unterdrückt? Oder hast du die ganze Zeit Schmerzmittel bekommen und weißt gar nicht, ob die Beinschmerzen weg waren? Zur Not kann man auch ein Kontroll-MRT machen.
Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man nach der OP ganz schnell Panik bekommt. Vorallem weil ständig auf einen eingeredet wird, was passieren kann... Nur braucht man echt eine Menge Geduld...

Grüße
Anny
bienemaya
He danke für deine antwort ich glaube die schmerzen waren nie ganz weg nur durch die schmerzmittel unterdrückwarscheinlich hast du recht und ich brauche nur ein bisschen geduld
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter