Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Morbus Forestier HWS - auch Dish genannt

Bandscheiben-Forum > HWS-Forum
charlotteh
Guten Tag,

seit längerem hat man festgestellt das ich Morbus Forester oder auch Dish genannt an der HWS (3-7) habe.
Diese knöchernden Spangen verlaufen über 5 Halswirbel und sind schon so ausgeprägt, das sie an die Speiseröhre gelangen. Ich habe aus diesem Grunde auch schon Schluckbeschwerden bei festerem Essen.

Ohne eine Operation wäre der weitere Verlauf, das erst die Speiseröhre und dann die Luftröhre zugehen würde.

Leider bin ich absolut hilflos, da ich nach langer Suche immer noch kein darauf speziallisiertes Krankenhaus (Arzt) finden konnte.
Es handelt sich hier um eine große Operation und diese würde auch an meiner Speiseröhre verlaufen auch bin ich nicht mehr die Jüngste und habe dazu noch Vorhofflimmern.

Nur werde ich um diese Operation leider nicht herum kommen.

Es wäre so schön wenn mir hier im Forum jemand weiterhelfen kann- jemand solch eine Operation schon hinter sich gebracht hat- mir einen Spezialisten empfehlen kann- oder sich einfach mit mir austauscht.

Ich weiß mir ansonsten leider keinen Rat.
Bin für jeden Rat sehr dankbar!

Liebe Grüße
Charlotte
paul42
Hallo Charlotte

Willkommen im Forum wink.gif

Vielleicht meldet sich noch jemand mit gleicher Diagnose, aber bevor evt. gar nichts passiert wollte ich auf deinen Beitrag reagieren.

Leider lässt sich zu Morbus Forestier nicht so viel finden. troest.gif

Alles was ich gefunden habe ist eine Rehaklinik in Bad Bellingen die sich mit "dish" beschäftigt.

http://www.seidel-klinik.de/desktopdefault.aspx/tabid-5042/

Ich sende dir gleich im Anschluss dieser Antwort eine PM mit den den Kontaktdaten vom Prof. der Klinik Leitung/ Neurologie.
Vielleicht kann er dir dort weiterhelfen, bzgl. einer Klinik die solche OP's durchführt.

Hast du mal bei deiner KK nachgefragt?
ich hab es online über den Klinikführer meiner KK versucht aber leider ohne Erfolg.
Anscheinend werden solche OP nicht so oft durchgeführt.

Eventuell kann dir auch das Morbus Bechterew Forum oder die Rheumaliga weiterhelfen?

Was du auch machen könntest wäre eine Anfrage an die charite´in Berlin zu stellen?

alles Gute smilie_up.gif
paul42

Ps. Nicht erschrecken, gleich geht oben links ein Fenster auf mit dem Hinweis das du eine persönliche Nachricht erhalten hast.
Jürgen73
Hallo Charlotte,

willkommen im Forum.

Über die Suchfunktion findest du einige Beiträge die sich mit dem Thema befassen. Klick.

Auch solltest du dich hier mal durchlesen.

PS. Deine Erkrankung heißt Morbus Forestier.
charlotteh
Lieber Jürgen,

vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.


Liebe Grüße Charlotte
manreilo
Hallo Charlotte,
ich habe die gleichen Symptome wie Du,
kannte aber bisher nicht den Morbus Forestier.
Bei mir sind die die Verklammerungen der HWS ab HWK 3 deutlich im Röntgenbild zu erkennen,
dazu eine zunehmende Verknöcherung nach vorne gegen die Speiseröhre.
Eine MRT hat das dann auch bestätigt.
Ich habe bisher kleinere Schluckbeschwerden, hatte sie aber bisher missachtet, weiß jetzt aber auch die Ursache.

War zuletzt bei einem Neurochirurgen, der mir sagte, dass eine OP keine einfache Sache sei.

Vielleicht hast Du neue Erkenntnisse
und kannst mir Empfehlungen geben

LG Manfred aus Köln
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter