Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Beweglichkeit nach Versteifung

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der BWS
Kunibert
Hallo zusammen,
nach einer unfallbedingten langstreckigen Spondylodese (BW5-LW2) wurden mir vor einigen Jahren die Implantate wieder entfernt. Ist es möglich, dass ich den damals versteiften Bereich der WS jemals wieder ohne grössere Probleme bewegen kann? Danke für eure Meinung.
LG Kunibert
Rike
Hallo Kunibert,

Herzlich willkommen im Forum wink.gif
Ob und wann Du wieder beweglich bist kann man schlecht vorhersehen,
stelle die Frage lieber Deinem Arzt oder Physiotherapeuten.

Wie lange hat die Spondylodese denn bestanden?
Und um was für Implantate handelte es sich?

Die Entfernung ist ja jetzt auch schon eine Weile her, wie Du schreibst.
was hast Du bisher getan, um Beweglichkeit wiederzuerlangen?

Allerdings kann ich Dir wohl auch nicht mehr sagen, wenn Du die Fragen beantwortest,
wollte es nur aus Interesse wissen.

Grüße von Rike winke.gif



violac01
Hi,

also ich bin bloß Laie...aber ich kann es mir nicht vorstellen, weil die Wirbel durch die Versteifung ja natürlich zusammen wachsen, also das müsste man aber auch auf dem Röntgenbild sehen und haben dir das die Ärzte nicht gesagt.

Sicher sind die Stäbe etc. nur entfernt worden, weil es stabil zusammengewachsen ist. kinnkratz.gif
urmeline
Hallo,
ich denke auch das die Wirbel versteift sind wahrscheinlich sind alle miteinander verwachsen und Metall wird in der Regel erst entfernt wenn alles schön fest ist, ich würde auch mal ein Röntgenbild machen lassen falls noch nicht erfolgt.
Wie lange waren die Stäbe etc. drin?
Auf den Bildern kann man den Grad der Versteifung sehen und dir wahrscheinlich sagen das du auf kein erreichen der Beweglichkeit warten brauchst vorallem wenn die Entfernung schon Jahre her ist....

lg
Christine
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2023 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter