Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Frage zu Reisegutschein von der DB zur Reha

Bandscheiben-Forum > Rehabilitation
DieAmsel
Hallo zusammen,
hab da noch eine Frage wegen diesem Reisegutschein für die DB,ich steh da etwas auf dem Schlauch. schulterzuck.gif

Ich hab da den Zettel bekommen wo ich Anreisetag,Abfahrzeit,Abfahrtsbahnhof eintragen soll,das muß ich an die DB schicken.
Soll ich mir da jetzt meine gewünschte Bahnverbindung raussuchen,davon die Zeiten eintragen?
Schicken die mir dann das Ticket dafür zu,oder ein Gutschein damit ich es selber kaufen soll (inkl Rückreise) oder wie läuft das ab?

Was passiert denn,wenn ein Zug ausfällt oder sich verspätet und ich den Anschluss verpasse,gilt das Ticket trotzdem noch? sonst168.gif

Bin bei solchen Sachen immer etwas nervös....

LG Die Amsel
96Lover
Hallo Amsel

Als ich zur Reha gefahren war hatte ich so was auch bekommen. Da ich den Tag und die Uhrzeit wuste wann ich den ersten Tag bei der Reha sein muste, habe ich mir eine Verbindung im Internet gesucht und sie dort eingetragen. Da ich aber den Tag der Entlassung nicht wuste (wegen eventuelle Verlängerung) habe ich den Rückreise Termin nicht angegeben. Nach einiger Zeit bekam ich dann eine Fahrkarte für die Hinfahrt, und eine für die Rückfahrt, die Fahrkarte für die Rückfahrt gilt aber 8 Wochen. Ferner erhielt ich dabei noch 2 Tickets für Platzreservierungen, Hin und Rückfahrt. Sollte ein Zug aus fallen darfste gerne dann auch einen früheren oder späteren Zug nehmen.
Wenn Du dieses dann erhalten hast und Dir noch was unklar sein sollte, oder Du Dich versichern möchtest das alles so richtig ist, kannste gerne dann die Nummer der DB die dort angeben ist anrufen. Die geben dir dann weitere Auskünfte dazu.


Mfg: franz
DieAmsel
Hallo 96Lover wink.gif

Danke,du hast mir sehr geholfen.
Eine Frage hätte ich noch,hab ich das richtig verstanden,das man mit den Reiseunterlagen auch den Hermesschein für die Gepäckbeförderung zugeschickt bekommt?
Liebe Grüße
DieAmsel
96Lover
Hallo Amsel

Also bei mir war es so das ich 2 Gepäckscheine von Hermes zur Beförderung des Gepäcks mit geschickt bekam. Hermes holte das Gepäck 2-3 Tage vorher daheim ab und brachte es an den Reha Ort. Am Entlassungstag deiner Reha holt dann Hermes dort das Gepäck wieder ab und befördert es wieder zu Dir nach Hause. Alles steht dann auf den Gepäckscheinen die Du dann mit den Fahrkarten von der DB mit geschickt bekommst. Aber nimm bitte diese Unterlagen und die Telefonnummern mit zur Reha, falls Du eine Verlängerung der Reha noch bekommen solltest, damit Du dann dort anrufen kannst um den Abholtermin Deines Gepäcks zur Heimreise noch ändern zu können. Wünsche Dir noch eine Stressfreie Reise und schöne Reha das Du Dich da wohl fühlst.


Mfg: franz
DieAmsel
Hallo 96Lover,
danke nochmal für deine ausführliche Antwort :-)
Ich bin da immer etwas beruhigter,wenn ich den Ablauf vorher kenne "fremdes" macht mich immer nervös.
Dann wünsche ich dir auch noch einen schönen Abend und schönes Wochenende.
LG Amsel
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter