Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Doch keine Versteifung!

Bandscheiben-Forum > Operationen
Britta53
Hallo,
ich bin sooo froh, da wollte ich euch dranteilhaben lassen!
Ich war ja in Köln bei Dr.Desai, der mich versteifen wollte. Den Termin zur OP hatte ich schon.
Er sagte aber auch...holen sie sich eine Zweitmeinung.
Jetzt war ich im Alfried-Krupp-Krankenhaus, die haben sich genauestens die MRT Bilder angeschaut,
mich untersucht.
Ergebnis: Auf keinen Fall eine Versteifung, die würde nur alles schlimmer machen.
Ich bekomm jetzt PRT Spritzen an zwei Stellen, die hoffentlich Besserung bringen, wenn auch nur kurz,
ist nicht schlimm...dann wissen die aber, dass es die richtigen Stellen sind.
Dann wird eine normale OP gemacht, es wird was vom Knochen weggenommen und Platz geschaffen.
Keine Versteifung!!!
Ich kann euch nur raten, viele Meinungen einzuholen und euch nicht zu schnell versteifen zu lassen.
Ich hatte mir bis zu dem Termin in Essen...7 Arztmeinungen eingeholt.
Liebe Grüße
Britta
Speedster
Hallo Britta,

7 Arztmeinungen??? kinnkratz.gif

Ich gebe dir uneingeschränt Recht das man NICHT voreilig operieren soll, aber ist es nicht so das, je mehr Ärzte du noch fragst, du noch mehr Meinungen bekommst?
Wenn der 8. Arzt sagt: "Unbedingt versteifen", was dann?
Ich denke mal das du, auch wenn du wie ich Laie bist, auf deinen Körper hören solltest.
Oft ließt man hier das, wenn der Leidensdruck extrem ist, man einer OP zustimmt.
Ich bin auch nicht operiert und habe diese Entscheidung nicht bereut.

Alles Gute und viele Grüße

Lulu
Hallo Britta..
Welche Meinungen hatten denn die anderen von dir aufgesuchten 6 Ärzte?....
LG
Lulu
diebelsalt1980
Hallo Britta,

was sagte denn das MRT wo die Schmerzen her kommen?
Ich habe gerade etwas im Forum gesucht aber dazu keinen Beitrag von dir gefunden.

Es ist natürlich immer Besser wenn eine Versteifung vermieden werden kann aber wenn du jetzt zum 2. mal an der selben Stelle Operiert wirst und auch Knochen entfernt wird dann wird dieses Segment eher instabiler. Hat dein Arzt dir dazu etwas gesagt?

Gruß Andreas
milka135
Hallo Britta,
das was Andreas in Sachen Instabilität schreibt stimmt. Mein NC sagt, immer Knochen, Gelenke und Bänder solte man am bessten garnicht anrühren.

Was hat dir der 1. Arzt als Versteifungsgrund gesagt/genannt?

Warum hast du dir gleich 7 Meinungen eingeholt? Oder sind da die evl. Mitbehandler wzb.: Hausarzt, Neurologen,... mit in den 7 Meinungen?

Liebe Grüße,
Milka wink.gif
Britta53
Hallo,
ich bin vor 3 Jahren an L4/5 und L3/4 operriert worden. Wegen Stenose weil ich nur noch ca.100 M laufen konnte.
Hatte sofort nach der OP wieder schmerzen. Das nahm keiner ernst.
Die Ärzte sprachen von Narbengewebe und ich soll Schmerztherapie machen.
Seit zwei Jahren nehme ich jetzt Opiate, bin befristet berentet, Schwerbehindert und habe immer noch schmerzen
und kann kaum noch laufen.
Jetzt nach 2 Jahren wurde wieder ein MRT gemacht und meine Neurochirurgin ist jetzt meiner Meinung,
bei der ersten OP ist sofort wieder Bandscheibengewebe ausgetreten und hat den Nerv bedrängt...nichts Narbengewebe,
an der Stelle 2/3 da wurde nicht alles entfernt.
Ich hatte dann mehrere "tolle" Arzterlebnisse: da ist nichts was man operieren müsste! Vinzenz- Düsseldorf,
Duisburg Klinikum, da ist Narbengewebe kann man nichts machen!, Chefarzt Neurochirurgie, nehmen sie mal ab,
aber operieren, hm?! Köln Dr.Desai Versteifung, Essen, normale Stenose OP. Dazwischen noch bei niedergelassenen
Orthopäden die meisten rieten ganz von einer OP ab...die hatten wohl alle noch keine schmerzen.
Also ich denke, hoffe es ist eigentlich keine große Sache und ich hätte nicht sooo lange mit starken schmerzen
herumlaufen müssen, wenn ich sofort an die richtigen (in Essen) geraten wäre.
Es ist nichts instabil auch danach nicht, sagte der Arzt. Ich habe jetzt volles Vertrauen. Die erste PRT hatte ich und ich habe
schon weniger schmerzen!
LG





Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter