Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version positive erfahrung mit spondy l3/4-L5S1

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
mat101
Hallo zusammen,
möchte mich nochmal zurückmelden, bin am 10.02.16 in kempen operiert worden, 3 wirbel wurden versteift und Käfige eingesetzt etc. Das kennt ihr ja alle ☺
Hatte am 30.05 kontrolltermin im krankenhaus und der Arzt ist mehr als zufrieden.....also ich bin zu 95 % schmerzfrei und nehme keine schmerzmittel mehr....habe 4 wochen reha schon hinter mir und mache nun noch das irena programm....ab nächste woche gehe ich wieder arbeiten 😀😊
einzig was mich etwas irritiert ist das der Arzt sagte, ich kann langsam Vollbelastung anfangen, ohne viel Rücksicht ausser man bekommt schmerzen.....?

Liebe grüße marcel
Stefan77
Hallo Marcel,

mal wieder ein positiver Verlauf.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!

Ich wäre auch irritiert wenn mein Arzt mir nach so kurzer Zeit sagte dass die Vollbelastung bald geht.

Hör da bitte weiter auf Deinen Körper und gib ihm die Zeit dasses alles verknöchern kann. Und das dauert ja noch ne ganze Zeit.


Viel Glück beim Arbeitsstart und dass es weiter so toll läuft.

Grüße

Stefan
alf001
Hallo Marcel,

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen OP.

...was mache ich nur verkehrt das meine Spondy "nur L5/S1" 8 Monate nach OP immer noch heftige zicken macht? traurig2.gif

Gruß alf
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter