Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Reha nach hws op

Bandscheiben-Forum > Rehabilitation
Angela.52
Hallo ihr lieben...
Ich bin neu hier und wuerde gerne wissen ob mir jemand von euch weiterhelfen kann...
Ich bin am 09.02.17 an meiner HWS operiert worden...
Nach mehreren Bandscheibenvorfaellen mussten die 4/5 5/6 und 6/7 Bandscheiben ausgetauscht
werden...Durchgang weniger als 3mm...alles gut verlaufen...
Nun meine eigendliche Frage...
Ich wuerde gerne eine stationaere Reha machen, weiss aber nicht genau wie ich da vorgehen soll...habe am 22.02 einen Nachsorge Termin...soll ich einfach meinen Operateur darauf ansprechen oder besser mit meinem Orthopaeden darueber reden ?
LG....Angela
Jürgen73
Hallo Angela,

willkommen im Forum.

Die meisten hier am Forum sind der Meinung das man eine Reha frühestens 6 Monate nach OP antreten sollte.

Lulu
Hallo Angela,

Eine vorzeitige Reha bringt meist mehr Schaden als Gewinn.
Nach einer Operation hast du die Wahl zwischen AHB, Reha oder intensiver Physiotherapie.
Oft ist das Letztere das beste Mittel der Wahl.

Lass es langsam angehen...

Alles Gute
Lulu
Angela.52
Danke fuer deine antwort...
Püppi.k
Hallo Angela,
bist ja fast eine Nachbarin!

Ich wurde an den gleichen Etagen operiert,das War im Mai 2014.
Ich War erst 3 Monate später zur Rehabilitation und das hätte ich mir auch noch nicht antun sollen,konnte dort vieles nicht machen und hatte danach eine Verschlechterung der Symptome.
Muss aber nicht bei jedem so sein.
Wo wurdest du operiert wenn ich mal Fragen darf?

L.G.
Püppi
Opa Schlumpf
Hallo, ich kann hier nur meine eigene Erfahrung mitteilen,

Bin am 12.12.2016 operiert worden. Spinalkanaltunnel aufgebohrt und Peek Cage C3/C4 eingesetzt. Bin am 27.12.2016 zur AHB. Dort langsam angefangen. Nach 5 Wochen wieder heim und ich empfand die AHB Maßnahme sehr gelungen.

Dann ein paar Wochen Krankengymnastik zu Hause.

Nun am 22.03.2017 die nächste OP. Sehr enge (ganz zu bzw max 2mm) Spinalkanaltunnel aufgebohrt und Peek Cage C5/C6 und C6/C7 eingestzt plus weiteren "Nebenarbeiten".

Am 12.04.2017 gehe ich wieder in eine AHB. Freue mich drauf.

Denke, wenn man eine Rehaklinik findet die auf AHB ausgelegt ist und nicht nur auf rehabilitieren, dann ist das eine gute Sache. Jedenfalls find ich das und damit habe ich gute Erfahrung gemacht.
Kommt wohl aber auch auf jeden individuell an und das Krankheitsbild usw.

Dir jedenfalls alles Gute. smilie_up.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter