Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Antrag BK 2108

Bandscheiben-Forum > Berufsgenossenschaft
Seiten: 1, 2
Maxl788
Hallo Paul42,

das eine Reha nicht so gut ist kurz nach der OP, kann ich auf jeden Fall bestätigen. Mein Rücken bzw. Nerven wurde bei einer Übungen zu sehr gereizt. Anschliessend ging es mir echt eine Woche schlecht. Das einzige Argument für eine Reha ist, das man nicht zu den KG Terminen fahren muss und sich nicht nicht um essen und Putzen sorgen muss ;-)
Ansonsten waren leichte massagen am Rücken und die Isometrischen Übungen eine sehr grosse erleichterung. Ich muss aber dazu sagen das ich vor der OP noch relativ mobil war, konnte 1,5 km am Stück gehen und auch mal eine halbe Stunde sitzen.
Gehe aktuell gerne Barfuss und ins Kneippbecken zur Kühlung, hilft aber nur kurzfristig. Dein Ansatz hört sich besser an........
Das Thema mit der BG lass ich erst mal auf mich zukommen. Hab aktuell auch keine Ahnung wie weit ich da gehe. Vermutlich höre ich sogar auf wenn ich auf einen Rechtsbeistand angewiesen bin. Hilfreich wäre ein Arzt der es plausibel anhand der Bilder erklären kann ob es eine dysplastische oder eine isthmische Spondylolisthese war.
Wichtiger ist für mich die Berufsunfähigkeitsversicherung, und die sollte nach meinen Verständniss für die ganze Sache aus Medizinischer Sicht kein Problem sein. Gutachten dafür ist am 4.10.
Die grössten Problem bereiten mir momentan die Argentur für Arbeit und die Krankenversicherung. Da hakt es immer wieder......

Hast du noch Probleme beim Sitzten ?

Gruss Markus

paul42
Hallo Markus,

ich würde mich an deiner Stelle mal dem Versicherungschein deiner Berufsunfähigkeitsversicherung beschäftigen, ab wann für die der Versicherung der Leistungsfall eintritt.
Es macht Sinn sich mit dem Kleingedruckten des Versicherungsvertrages zu beschäftigen.

Oftmals finden sich Klauseln, das ein gewisser Grad der Behinderung vorliegen muss. Nicht selten liegt dieser Grad bei 50 GdB.

Ich finde deinen Ansatz mit Kneip nicht verkehrt, wenn dir das hilft. Ich habe bei akuten Nervenschmerzen auch oft kühle Güsse oder Essigwickel an den Waden gemacht und hatte in Seitenlage immer was zwischen den Knien.

Du solltest im Liegen immer wieder mal versuchen die Zehen zu bewegen und versuchen Feinmotorik im Fussgelenk herzustellen.

Sitzen dauert für Spondys teilweise mit am Längsten im Heilungesverlauf und selbst heute merke ich ob ich gut oder weniger gut sitze. Einfach aufstehen und ein paar Schritte tun. ISG Probleme kenne ich auch, ich weiß aber auch wie sie entstehen und wie ich sie vermeiden kann.

Noch hast du ja Zeit dich einem der Verbände vorab mal beraten zu lassen.
Egal welche Anträge du stellst, wenn dazu ein Bescheid erfolgt, haste 4 Wochen Zeit um Widerspruch zu erheben. Wenn dazu erneut ein Negativbescheid erfolgt, haste nur noch fristgemäß den Weg der Klage.

Vor der Klage besteht noch die Möglichkeit den Ombudsmann anzufragen, damit dieser als Schlichter, bzw. Mediator eine mögliche Lösung ohne Prozess herbei führen könnte.

Mach dich mal schlau, ob das so läuft, wie du dir das vorstellst.
Wie das mit Verhalten beim GA abläuft, findest du hier unter dem Buchstaben G:
https://www.diebandscheibe.de/wissen/interessantes.html

viele Grüße
paul42
Maxl788
Hallo Paul42,

für die Berufsunfähigkeit hab ich mich Unterstützung geholt ( BU Consult ). Die Bedingungen sind weniger Leistungsfähigkeit als 50% auf den zuletzt ausgeführten Beruf.unabhängig vom GdB und ohne abstrakte Verweisung. Eigentlich sollte es da keine Probleme geben. Hab der Versicherung alles gebracht was sie forderten. Es zieht sich aber mittlerweile seit 5 Monaten dahin. Ironischerweise hat mich meine Krankentagegeldversicherung innerhalb von 6 Wochen für Berufsunfähig erklärt;-)

Bei "brennt" oft der Fuss und teile des Unterschenkels im Bereich von L5 und S1 nach Belastung, und dann ist kälte eine riesen erleichterung. Ich mach das mit den Zehen aktuell oft, bekomm dabei relativ oft Krämpfe. Es fühlt sich anschliessend aber richtig gut an. Danke für den Tipp.

Über die ISG Gelenke weiss ich leider noch nicht viel, da ich das seit der OP durchgehend habe sollte ich mich mehr damit beschäftigen...........

Werde nächste Woche mal schauen wegen dem VDK. Zeit hab ich ja genügend ;-)

Grüsse Markus
paul42
Hallo Markus wink.gif

Wenn du Fragen zum ISG hast, kannste gerne einen neuen Thread im LWS Unterforum aufmachen.

Ansonsten wird es zu unübersichtlich. zwinker.gif

viele Grüße
paul42
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter