Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Operation überstanden

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
Pinguin
Ihr Lieben.
Am Donnerstag wurde ich nun endlich operiert. Bis Samstag lag ich auf der ITS. Nun bekomme ich leichte Physiotherapie um langsam wieder stabil zu werden. Auch das Morphium wurde schon etwas reduziert 52-40-52. Weiter reduziert soll dann stationär in der Schmerztherapie werden. (wenn ich mal Zeit habe )wäre mir aber schon wichtig, dass ich noch bisschen runter komme. Entzugserscheinungen hatte ich nicht. Nun ist meine LWS von L1-S1 versteift. Bücken kann und soll ich mich nicht mehr.
Wenn alles abgeheilt ist wird die HWS noch mal gründlich untersucht, um rauszufinden woher der Schwindel, Tinitus das Zittern und die Gummiebeine her kommen.
Die Schmerzen in LWS und Ausstrahlung in die Beine sind wesentlich besser geworden. Schmerzfrei werde ich jedoch nicht werden hat der Arzt gesagt. Da ich hier nur vom Handy aus schreiben kann und das ziemlich mühsam für mich ist werde ich für heut zum Ende kommen.
Liebe Grüsse Konstanze
cecile.verne
Hallo Konstanze

das ist ja eine ganz dolle OP die Du da hinter Dir hast stirnklopf.gif . Ich hoffe sehr, dass Du doch einiges an Erleichterung hast wenn dann mal die erste Zeit vorüber ist.

Na ja, Bücken kannst Du nicht mehr..... stirnklopf.gif , wie wirst Du dann Socken anziehen, Schuhe schliessen oder Fussnägel schneiden rock.gif Kann mir das im Moment echt nicht vorstellen. traurig2.gif

Alles, alles Gute und so wenig Schmerzen als möglich!!!

Lg Cécile
milka135
Hallo Cecile.verne,
hierzu:
Zitat (cecile.verne @ )
Na ja, Bücken kannst Du nicht mehr..... stirnklopf.gif , wie wirst Du dann Socken anziehen, Schuhe schliessen oder Fussnägel schneiden rock.gif Kann mir das im Moment
kann ich dir sagen, dass ich mich auf den Rücken dazu lege und meine Beine anzieh um mir Socken, Hose,... anzuziehen. Manche Kliniken zeigen es den Versteiften auch so. Für die Schwerkraft nach unten wird meist eine Greifzange verordnet. (Diese Greifzangen gibt es auch überall billig zukaufen.)

Obwohl ich nicht LWS versteift bin. (Ich habe mich schon gut selbst Verknöchert . Also muss ich Ironie haben und Hilfe zulassen um weiter zukommen.) Muss ich zur Fusspflege gehen.

Es sieht auch gewöhnungsbedürftig aus. Wenn mir mein Vati im Winter die Stiefel ausziehen muss.

Liebe Grüße,
Milka





milka135
Hallo Konstanze,
schön, dass du dich meldest. Meine Neugier hat schon die letzten Tage immer mal wieder an dich gedacht.

Ich wünsche dir gute Besserung, Geduld und Galgenhumor/Ironie. Humor und Ironie können Wunder bewirken. zwinker.gif

Hattest du vor der OP noch diagnostische Einspritzungen oder Diagnostik? Denn Herrn CA Dr.med. S. schätze ich als ziehmlich gründlich und genau ein. Also bei einer guten Adresse biste auf jeden Fall gelandet. Wohin zieht die WS-Chir. von Herrn CA Dr.med. S. in diesem Jahr noch um? Ich überlege mich nämlich auch dort mal vorzustellen. Meinen Grund kannste im Stammtisch nachlesen. Mein BSV ist trotz Op noch da.

Evl. geht dein Schwindel & Co. durch reduzierung deines Morphiums weg.

Gummibeine können auch von der LWS kommen.

Weist du schon deinen Entlassungstermin? Was soll den die nächste OP bei dir sein?

Liebe Grüße,
Milka wink.gif
cecile.verne
[QUOTE name='milka135' timestamp='1524006466' post='3990449'Moment kann ich dir sagen, dass ich mich auf den Rücken dazu lege und meine Beine anzieh um mir Socken, Hose,... anzuziehen. [/QUOTE]

Hallo Milka

ja, mache auch so, habe aber das Gefühl, dass ich trotzdem einen runderen Rücken bekomme zwinker.gif

LG Cécile
Juna5
Huhu ihrs,

es gibt auch eine Anziehhilfe für Socken, die ist immer ganz hilfreich, habe ich damals bei der Spondy auch sofort mit WC- Sitzerhöhung und 3. Hand in die Hand "gedrückt" bekommen.

Bei Schuhen mache ich immer die "Gummischnürsenkel" rein, die kenne ich noch aus Marathonzeiten, Du tauscht die Schnürsenkel, stellst Dir den Schuh passend ein und dann brauchst Du "nur" noch rein und rauszuschlüpfen und Schuhe schnüren war dann gestern.
Geht natürlich nicht bei Stiefeln, aber die kann ich eh nicht tragen, deshalb erübrigt sich das bei mir.

Gute Besserung Konstanze (und auch euch anderen)
Stefan77
Hallo Konstanze,

ich wünsche Dir eine erträgliche Genesung und genug Schmerzmittel.

Den Rest mit der HWS bekommst Du auch noch geregelt.

Geduld und Ruhe brauch ich Dir ja nicht sagen.

Schreib doch immer mal wie es Dir geht, hier denken ja einige an Dich.

Du gibst ja sonst so oft anderen Spondys aufbauende Worte.

Grüße

Stefan
milka135
Hallo,
Zitat (Juna5 @ )
"Gummischnürsenkel"

die Gummischnürsenkel nehme ich auch und super praktisch.

Nur Stiefel werden für mich zum Problem.

Liebe Grüße,
Milka
Wald-Junge
Hallo Konstanze

Wünsche dir gute Besserung. Mit meinem L5 Spndi hab ich ja quasi zu deiner OP nichts.

Drück dir die Daumen

daumen.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter