Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Cannabis - THC frei

Bandscheiben-Forum > Medikamente
Seiten: 1, 2
Tusch
Moin

Da es Cannabis auch auf Rezept gibt, denke ich, dass das Thema hier richtig ist.

Ich bekomme leider kein Rezept, da ich noch nicht alle möglichen „normalen“ Schmerzmittel/Opiate bekommen habe und somit die KK nicht genehmigt.

Darüber könnte man sich streiten, aber es ist wie es ist.

Ich habe viel über CBD Öl gelesen und beschlossen einen Test zu wagen.

Ich habe mir im Internet ein 5% , THC freies, CBD Öl bestellt (kosten 10 ml ca 35,—)
Jetzt nach drei Tagen merke ich Entspannung in der Muskulatur, ich kann deutlich besser schlafen, die Schmerzen sind noch nicht verändert.
Ich hoffe aber, dass durch die entspannte Muskulatur auch die Schmerzen verringert werden.

Meine Frage:
Hat hier jemand Erfahrung mit CBD Öl

LG
Tusch
Land-Ei
winke.gif Hallo tusch,

mein Mann nimmt das CBD Öl schon mehrere Monate.
Auch er bestätigt, dass er durch die Einnahme besser schlafen kann und weniger seiner ursprünglichen Medis einnehmen muss. daumen.gif

Gekauft in den Niederlanden. 30 ml für 40 Euro. Reicht ewig.

Drücke dir die Daumen,dass sich deine Schmerzen reduzieren.

LG Heike
bosch1000
Guten Morgen,

dieses Öl sagt mir gar nichts.

Komm den Kassen doch mal mit den Kosten. Ich weiß nicht was für medis du zur zeit Einimst. BTM an sich ist schon nicht ganz günstig. Ich weiß nicht so ganz genau was du mit "normalen" BTM meinst.

Nicht jeder Arzt darf das verschreiben.

Es kann auch sein das es dir gar nicht Hilft.

Rechne mal aus was du so am Tag einnimmst.


lg bosch
Tusch
Moin
Ich freue mich gerade riesig über eure Antworten.

@ Heike... Danke für deine Info. Schön, dass es deinem Mann hilft.
Medikament zu reduzieren, dass ist mein größter Wunsch.
40,— Euro für 30 ml ist günstig.
Kauft ihr das CBD Öl direkt in Holland oder bestellt ihr?
Ich habe es in einem Shop aus Spanien bestellt. Die Lieferung hat sehr lange gedauert. Über eine besser Möglichkeit wäre ich froh.

@ Bosch... ich nehme keine BTM (Opiate / Morphium), deswegen wird das Cannabis nicht verordnet. Meine Schmerzmittel sind IBU 600, Novosulminsulfon 800, Naproxen 500 als Akutmedikamente.

Das Öl hilft mir schon mal beim schlafen. Das ist mir extrem wichtig.
Für die schmerzlinderung habe ich noch Hoffnungen
Ich nehme z.Z morgens und abends 5 Tropfen. Wie lange so die Flasche reicht, weiß ich noch nicht.

Ich nehme weiter zwei Antidepressiva (schmerztherapie), die natürlich Nebenwirkungen haben. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich diese reduzieren oder ganz weg lassen könnte.
Das ist aber kein Argument für die KK zur Kostenübernahme. Leider.

Infos über das CBD Öl bekommt man im Internet
Eine informative Seite ist von „Zentrum der Gesundheit“, so finde ich

LG
Tusch

Tusch
Hier ein Link vom Rheuma Tag 2017 (ich hoffe das ist okay)
Dort wird alles gut erklärt, auch wenn es sich vorwiegend auf Entzündungen bei Rheuma bezieht.

https://www.youtube.com/watch?v=oG3hWJb6GCA

LG
Tusch
HundKatzeMaus
Hallo,

ich habe schon lange überlegt, ob ich ein Versuch mit dem Öl machen soll. Ich habe heute das Öl mit 10% bestellt und werde dann berichten wie und ob es hilft.

Grüße,
HundKatzeMaus
Tusch
Moin
Mein CBD Öl kommt hoffentlich morgen.
Bin schon ein bisschen aufgeregt
tongue.gif

Da das Öl, was ich zuerst bestellt habe (aus Spanien) hat eine sehr lange Lieferzeit, deswegen habe ich noch eins bei einem deutscher Hersteller bestellt. Das soll laut DHL morgen kommen

Beide Öle sind 5% und 10 ml
Das deutsche ist gerade im Angebot und sehr günstig im vergleich

Jetzt kann ich beide Öle testen und entscheiden ob es Unterschiede gibt.

Einen schönen Start in die neue Woche

Tusch
Tusch
Moin

Gestern sind beide Öle gekommen.

Ich habe das deutsche Öl morgens und abends je 5 Tropfen genommen.
Ergebnis: Kopfschmerzen waren weg und ich habe gut und erholt geschlafen.

Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig. tongue.gif
Aber machbar.

LG
Tusch
HundKatzeMaus
Guten Abend,

mein Öl ist gekommen (10%) und ich nehme es jetzt seit 3 Tage.
Der Geschmack ist zum K...... roechel.gif , aber ich schlucke es tapfer biggrin.gif
Eine Änderung habe ich noch nicht gemerkt, aber ich stehe gerade extrem unter Strom (Urlaubsvertretung und privat ziemlich viel Stress) so dass keine großen Erwartungen habe. Am Montag geht es dann in Urlaub und ich hoffe, wenn ich mal wieder runter gefahren bin, dass ich dann etwas spüre.

Ich berichte dann winke.gif

Gruß HundKatzeMaus
Olline
Hallo zusammen,

habe mir auch CBD Öl bei einem bekannten Drogeriemarkt online bestellt.

Ich bin 2004 an einer Spinalkanalstenose operiert worden und plage mich schon lange mit HWS, BWS und LWS Beschwerden herum.

Mein Doc sagt immer, Ihre LWS ist Schrott und ganz Schmerzfrei wird er mich nicht bekommen.
Wenn das CBD Öl mir nur ein bisschen Linderung bringt und ich besser schlafen kann, bin ich schon zufrieden.

Liebe Grüße
Olline
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter