Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Müde durchs Opiat

Bandscheiben-Forum > Medikamente
Pimbo71
Hi zusammen

Als fixe Opiat-Medikation habe ich das Oxycontin und in Reserve das Oxynorm. Mir ist nun schon aufgefallen, dass wenn ich ein-zwei Tabletten aus der Reserve einnehmen muss, ich ganz doll müde werde, aber dennoch nicht schlafen kann.

Kennt das so auch noch jemand?

Was gäbe es für eine Alternative?

Danke und liebe Grüsse
Marion
Pimbo71
Hallo

Nochmals ich: was mir auch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass das Opiat zwar gegen die Rückenschmerzen hilft, jedoch gegen andere Schmerzen wie z.Bsp. Migräne nicht.

Kann das sein?


Gruss
Marion
andis.hobbykeller
Hi.

Ich nehme oxycodon 10/5 mg. Dadurch bin ich meine Nackenschmerzen losgeworden. Nicht immer, aber ich bin zufrieden.
Kopfschmerzen habe ich bei wetterumschwung. Da hilft mir auch das oxy nicht.
Auch als ich in der akutphase meine sequester war hat das oxy Null gewirkt.
Es ist immer wieder schön zu sehen wenn Ärzte grosse Augen machen das man trotz morphin noch Schmerzen hat.
Ach, und bei Zahnschmerzen wirkt oxy auch nicht.

Grüße Andi
Claudia1981
Hallo Marion,

ich nehme auch Oxycodon (Targin) und es hilft überhaupt nicht bei Kopfschmerzen, auch wenn das ISG schmerzt ( vermutlich Entzündung) nützt das Oxy nichts!

Bei schlimmen Kopfweh nehme ich dann eine simple Paracetamol, die wirkt das meistens super....

LG Claudia
Pimbo71
Hallo

Meine Ärzte staunen auch immer wieder, wenn ich ihnen sage, dass das Opiat wohl für den Rücken hilft, aber nicht gegen normale Schmerzen wie Kopf- oder Zahnschmerzen. Aber sie sind zum Glück verständnisvoll und so habe ich immer auch noch ein Dauerrezept fürs Novalgin, welches mir bei "normalen" Schmerzen hilft.

In letzter Zeit musste ich zum Glück kein zusätzliches Opiat schlucken und so hielt sich die tägliche Müdigkeit in Grenzen.

Aber gerade heute Nacht sind die Schmerzen wieder fast nicht zu aushalten. Schon komisch, denn ich weiss, dass es wohl nicht der Rücken selber ist, sondern die fehlende Muskulatur. Das stelle ich vor allem fest, wenn ich Wäsche aufhänge, ich kann kaum für mehr als 3-4 T-Shirt aufhängen stehen und schon verkrampft sich mein Rücken und ich muss mich setzen.


LG Marion
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter