Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Absetzen Amitriptylin

Bandscheiben-Forum > Medikamente
maeranha
Hallo,
hat schon wer x das Zeugs nach längerer Einnahme abgesetzt ? Symptome ?
,
Mit freundlichen Grüßen
Peter
blumi
Hallo Peter,
Selbst nicht, aber mein Bruder kämpft nach vielen Einnahmejahren mit dem Absetzen. Bringt im depressionsartige Episoden sowie massive Schlafstörungen. Daher reduziert er in minischrittchen.
LG, Elke
maeranha
Hallo,
ich habe das jetzt etwas massiver gemacht. Mein lieber Scholli ....!
Juckreiz an den Beinen und Brustbereich als wenn 100 Mücken frühstücken...
Habe im www x gegoogelt, das haben schon einige durch......shyce Zeug
Ich bleib jetzt beim Tilidin + Novalgin oder Ibus im Wechsel.
Wenn garnichts mehr geht hier und da ne Palexia.
Da rät jeder Doc von ab, ist aber die einzige Kombi die fkt.
mfg
Peter
blumi
Hallo Peter,
Das hat mir mein Bruder auch geschildert, er empfand es wie von einer Menge Ameisen gekrabbelt zu werden...
Diese ganzen Psychopharmaka sind nicht ohne, weil sie in den Hirnstoffwechsel eingreifen. Andererseits helfen sie bei chronischen Schmerzen auch gut. Ich nehme ja Duloxetin, jetzt ca. 1/2 Jahr, und sehe zur Zeit noch nicht dass ich das absetzten kann ( ich hab es eine Woche durchgehalten um zu Testen ob es einen Einfluss auf meinen Harnverhalt hat, hat es aber nicht, und in der Zeit wurden die Schmerzen sehr unangenehm) .
Wegen Tilidin und Palexia in Kombi herrscht ja die Ansicht, dass die Kombination nichts bringt weil beide Mittel um den selben Rezeptor Konkurrieren... aber ob das immer so ist wie die Theorie meint, steht ja auf einem anderen Blatt.
LG, Elke
maeranha
Hallo,
also ich weiß es ja nicht vom hörensagen......Tilidin und Palexia zusammen, sind in Hinsicht auf die Schmerzen top, in Hinsicht der Vitalität eher nicht......
Mit freundlichen Grüßen
Peter
Spinnenwebe
Ich konnte alles super absetzen da ich seit einigen Monaten Cannajisblüten zu mir nehme. Nicht dass die Schmerzen weg sind damit, aber ich kann schlafen und vor allem konnte ich Amitriptylin nach Jahren sowie die Opiate ohne nennenswerte Entzugserscheinungen absetzen.
Abends dampfe ich das Cannabis und bei einem früheren Versuch Amitriptylin abzusetzen hatte ich starke Unruhe und Schlaflosigkeit.
Mit den Blüten nicht.

Ich habe jetzt zwar allgemein wieder stärkere Schmerzen, aber mein Körper ist entgiftet. Ich kann wieder mit niedrigeren Dosen der Schmerzmittel starten.
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter