Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Spondylodese L3-S1

Bandscheiben-Forum > Erfolgreich operiert
Meerliebe
Liebes Forum,
vor wenigen Tagen bin ich an der LWS L3-S1 versteift worden.
8 Schrauben und 2 Stäbe.
Mein Orthopäde hat mir empfohlen die OP von PD Dr. habil. Jörg Franke/Wirbelsäulenzentrum Magdeburg durchführen zu lassen.
Die Operation ist sehr gut verlaufen.
Natürlich hatte ich Ängste und Sorgen bzgl. des Eingriffs.
Ich persönlich fand auch die ersten beiden Tage post OP hart.
Aber seitdem geht es jeden Tag besser.
Der Wundschmerz ist natürlich noch ausreichend vorhanden, aber das ist kein Vergleich zu den Schmerzen die ich vor der Operation hatte. Auch waren kaum noch Wegstrecken möglich .
Bis auf leichte Beeinträchtigungen im linken Fuß kann ich wieder ganz normal laufen.
Wie bei allen hier ist mir der Entschluss zur OP nicht leicht gefallen.
Aber so konnte es nicht mehr weitergehen. Und ich hatte wirklich alles versucht was möglich war. Physio, Vojta, Osteopathie, Bewegungsbad, Sport sowieso, Facetteninfiltrationen usw...
Ich habe zu meinem Orthopäden großes Vertrauen und er hat dann auch den Kontakt zu Dr. Franke hergestellt.
Jetzt lasse ich mir noch zwei/drei Tage das Krankenhaus-Essen schmecken (Scherz) und dann geht es mit einem Krankentransport nach Hause.
Bin 300 Kilometer gereist zur OP.
Herzliche Grüße
Markus8283
Hey,

wie geht es Dir denn mittlerweile?
Wie waren die Tage nach der OP?

Grüße
Schnütchen
Hey Markus,

Meerliebe war seit Febr. 21 nicht mehr online schulterzuck.gif

Gruss Ute
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter