Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Gute Erfahrungen mit Chiropraktik / Osteopathie

Bandscheiben-Forum > Konservative & IGeL Behandlungen
szg2016
Hallo Leute!

Gerne wollte ich wissen, wie eure Erfahrungen so sind mit Chiropraktikern / Osteopathen?

V.a. die Unterschiede zwischen Deutscher und Amerikanischer Chiropraktiv?

Dankeschön für eure Mühen!

LG
szg2016
Guten Tag!

Niemand Erfahrungen oder sonst was? Gibts ja nicht?
blumi
Hallo,

Ich hatte eine super gute Ostheopathische Behandlung in der Rehaklinik und in der Schmerzklinik in Sommerfeld, beides osteopathisch ausgebildete Rehabilitationsmedizinerinnen.

Ambulant sind drei Versuche gescheitert, ich hatte immer das Gefühl die hatten ihre Standards und Vorurteile gegenüber der Schulmedizin im Kopf und nicht wirklich meinen sehr empfindsamen Körper, der auf leichte Reize schnell überreagiert, geachtet.
Dadurch hatte ich danach Schmerzen, die ich kaum mehr aushalten konnte.

Mein Physiotherapeut macht auch eine Ostheopathieausbildung und kombiniert beides miteinander. Da er meinen Körper ( bin da seit 3 Jahren 1 ß 2 Mal pro Woche) arbeitet er genau so viel an mir wie es mir gut tut. Mir geht es dann immer ein paar Tage besser. Wieviel davon manuelle Therapie und wieviel die Osteopathie ausmacht, kann ich dir allerdings nicht sagen.

LG, Elke
szg2016
Danke Elke. Das gibt Zuversicht.

Carpenter
Hallo,

ich bin auch seit Jahren immer einmal wieder in osteopathischer Behandlung bei einer Physiotherapeuten mit entsprechender Zusatzausbildung und regelmäßiger Fortbildung. Meist habe ich einen Zyklus von drei Behandlungen - jeweils eine Stunde - im Abstand von drei bis vier Wochen.

Die Osteopathie folgt einem ganzheitlichen Ansatz mit besonderem Augenmerk auf Körperstrukturen mit Faszien, Muskulatur, Organen, Bewegungsapparat. Der lange Abstand zwischen zwei Terminen erklärt sich daraus, dass der Körper sich auf seinen neuen und veränderten Zustand einrichten soll. Bei mir ist es durchaus spürbar, dass sich nach einer Behandlung etwas tut und etwas gerade gerückt wurde.

Wie Elke geschrieben hat, ist es auch bei meiner Therapeutin eine Mischung aus Osteopathie und manueller Therapie. Ich würde auch nicht jeden auf diese Art an mich heranlassen.

Zu Deinen Fragen hinsichtlich Chiropraktik kann ich nichts sagen, ich habe aber so meine Vorbehalte, da mir die Chiropraktik nicht vorsichtig genug erscheint.

Viele Grüße von Carmen

Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter