Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Angeschrieben vom Versorgungsamt

Bandscheiben-Forum > Versorgungsamt/Schwerbehinderung
1987rene
Hi

Habe April 2021 vom Versorgungsamt

Unbeschränkt 40% beckommen

Wegen

Neuralgische Amyotrophie
Wirbelsäulen Schaden in 3 Abschnitten
Leichte Fußheberschwäche
Und Nerven und Muskelschäden

Jetzt habe ich vor 1 Woche ein Schreiben bekommen von denen wo ich ausfüllen soll ob alles beim alten ist,oder ob sich meine Einschränkungen verschlimmert haben

Ist das normal das man vom versorgungsamt selber angeschrieben wird?


Grüße
Juergen73
Moin 1987rene,

Zitat
Unbeschränkt 40% (GDB 40) bekommen

Jetzt habe ich vor 1 Woche ein Schreiben bekommen von denen wo ich ausfüllen soll ob alles beim alten ist, oder ob sich meine Einschränkungen verschlimmert haben


Ich hab seit 19 Jahren einen GDB von 30 unbefristet und ich bin noch nie angeschrieben worden.
Die haben sich bei mir gleich gedacht hoffnungsloser Fall. zwinker.gif
1987rene
Ja habe gerade

Gesehen Nachprüfung

Und irgenwas mit elektronischer pauchbetrag und das der gdb mit der steuerinindentifikations Nummer jetzt verbunden ist und das ich zum mitmachen gezwungen werde, auf gut deutsch biggrin.gif

Muss da angeben ob die beeinträchtigen sich verschlimmert haben oder ob neue Befunde oder neue Einschränkungen vorhanden sind und soll wenn vorhanden alle Berichte der letzten 2 Jahre hinzufügen.


Aber ich weiß der letzte Bescheid ist

Grad der Behinderung mit 40 dauerhaft und unbeschränkt


Deswegen verstehe ich das nicht

Sowas bekommt man doch nur wen der gdb befristet ist
murmel
Hallöchen 1987rene wink.gif
Wahrscheinlich ist der Grad der Behinderung bei dir noch nicht unbefristet gewesen nehme ich an.

Wen deine Beschwerden sich verschlimmert haben und neue Befunde auch dafür sprechen, neue Beschwerden noch dazugekommen sind und du auch Befunde darüber hast!

Würde ich Antworten das du schon vorgehabt hast einen Antrag auf Verschlimmerung auf 60% zustellen! Meist kommen dabei 50% raus
Vor allen das erhebliche Bewegungseinschränkungen du bekommen hast!!!
Gehst du noch arbeiten bist du Krankgeschrieben? Spreche mit deinen behandelnden Ärzten darüber!

Solltest also Antrag auf Verschlimmerung stellen! Dann abwarten was kommt!
Sollte abgelehnt werden, erst mal Widerspruch! Zur Not kann man den auch wieder zurück nehmen! Aber das ist ein anderes Thema!

Gruß murmel smilie_bank.gif
1987rene
Hi

Ja neu dazu gekommen sind Beschwerden und es ist auch nicht besser geworden

Radiologich ist die Syringomyelie hydromylie wahrscheinlich posttraumatisch

Es wird auch beschrieben das die steilstellung der Hws langsam zur kyphose wird und hierdurch eine langstreckige Kompression des duralsack besteht und hslt noch ein paar Kleinigkeiten

Problem ist momentan ist das Problem das die neuralgische amyotrophie angezweifelt wird laut neusten Befunde
Bin jetzt beim Neuen Neurologen und da wurden auffälligkeiten bei den Reflexen im linken Arm gefunden

Passt nicht zur abgelaufenen neuralgische amyotrophie und halt der deltamuskel hat leichte athropie sowie die kleinen Handmuskeln sind mehr geworden und zum Teil einschießende krämpfe in die Hand Do wie Finger

Und rechter arm fängt auch leicht an

Habe aber erst nächsten Monat seep für medianus und emg für deltamuskel



Es geht primär im Brief um die neuralgische amyotrophie und die nerven Schäden

Ich Pack einfach alle Befunde die damals mit hws und Arm zusammen nochmals rein
Schreibe auch das es nicht besser geworden ist sonder schlimmer


Um die leichte Fußheberschwäche rechts und Schulter Arm syndrom sowie die degenerativen Veränderung in drei wirbelsäule Abschnitten und den bandscheibenvorfällen geht es garnicht



Habe sogar noch den Bericht von der Neurologischen Ambulanz wo ich die Diagnose hemispasik im Brief drin stehen habe


Wurde damals nicht erwähnt, habe 2021 leider auch keine Sachen mitgeschickt und ich dänke die haben damals nur die Ergebnisse vom stationären Aufenthalt beckomme von der Neurolgie

Gruß
Kater Oskar
Hallo Rene,

Soweit ich mich erinnern kann

Zitat
Ich Pack einfach alle Befunde die damals mit hws und Arm zusammen nochmals rein
Schreibe auch das es nicht besser geworden ist sonder schlimmer


nutzt es nicht, einfach die Befunde zu übersenden, beim GdB geht es konkret darum festzustellen, welche Einschränkungen Du persönlich durch die bestehenden Erkrankungen hast.

Nutzt also nichts, wenn man schreibt "ich haben nen BSV der LWS", da es eben Leute gibt, die durch den BSV Schmerzen bei Bewegung haben, kaum sitzen oder stehen können, eventuell Folgeerkrankungen (oft auch mit der Psyche) bekommen usw. und andere Leute mit der gleichen Diagnose merken gar nichts davon, dass sie überhaupt nen BSV haben.

LG, Kater Oskar
1987rene
Hi

Ja stimmt

Will ja auch noch ein extra Blatt mit meinen Einschränkungen machen

Das habe ich damals nicht gemacht ro ich die 40 Prozent bekommen habe leider


Habe gerade nochmals geschaut es steht nirgendwo das die 40 beschränkt sind,aber erinnere mich als ich 2020 30 Prozent bekommen habe stand extra unter dem gdb das dieser unbeschränkt ist


Gruß
Juergen73
Moin,

seit dem 1.1.2009 gibt es keine Prozente mehr!

murmel
Hallöchen Jürgen 73 wink.gif

Da nennen wir es Grad der Behinderung und dazu kommen noch die Merkzeichen!

Im Volksmund sind die Grade der Behinderung eben noch mit % verstanden


Aber man weiß doch was gemeint ist oder

Hier noch was zu lesen Rene


https://www.pflege-durch-angehoerige.de/gdb-tabelle/

Na die CD Versorgungsamt vom Forum ist bei der Beantragung auch nicht zu verachten!
Wen die Beschwerden /Behinderungen nicht in das Formular passen dann dort ein Extra Anhang machen und in dem Formular siehe Anhang machen dazu aufzählen im Anhang was du versendest hast Na das alles bei dir in den PC einscannen so dass du auch einen Nachweis hast. Möglichkeit vorab mit Fax wenn du einen Drucker mit Fax hast
Gruß murmel smilie_bank.gif
1987rene
Hi

So hab jetzt alles kopiert nochmals was ich habe und Heine zwei seiten lang meine persönlichen Einschränkungen aufgeschrieben, mal schauen geht heute zur post

Mal schauen

Grüße
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter