Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Lockerung des Brustwirbels!

Bandscheiben-Forum > Behandlungsmöglichkeiten für Zuhause
Harro
Moin ihr BWS-Bandis,
im Hauptforum steht sie ja schon, aber da sie immer wieder verschwindet in den Tiefen des Forums, hol ich sie mal hierher.

Lockerung des Brustwirbels !
Außer der bekannten Methode sich am Türstock, Teppichstange baumeln (sich Aushängen) zu lassen
und wenn möglich Klimmzüge zur Stärkung der Muskulatur zu machen,
hier nun mal eine andere sanfte Art nach Dorn:

Man stelle sich mit dem Rücken gegen eine abgerundete Kante (Schrank, Türrahmen etc.
sodaß mit Hilfe der Kante, an der betroffenen Stelle die Wirbelsäule rechts neben den Dornfortsätzen
abfühlbar ist. Wenn man dabei auf die empfindliche Stelle stoßt, kann man versuchen dagegen zu drücken.
Bitte darauf Achten, daß der Druck nicht schmerzt, sonderen als wohltuend empfunden wird. (Sonst bitte aufhören)

Wärend der Übung schwingen Sie nun erst den linken Arm und dann beide Arme gegenläufig aus der Schulter heraus.

Dann fühle die linke Seite von den Dornfortsätzen ab nach der gleichen Weise.
Nun schwingen Sie erst den rechten Arm und etwas später wieder
beide Arme gegenläufig aus dem Schultergelenk heraus.


Harro smokin.gif

PS. Diese Übung hat unser Mitglied R´Mark empfohlen, hab Dank dafür.
marylou100
Hallo Harro:-))
Danke für den Tipp !
Es gibt immer wieder Leute ,die im Forum neu sind.
Wieoft und wielange macht man diese Übung?
Ich habe sofort die Übung ausprobiert,bin auf die Wirkung gespannt!
LG Marylou
Harro
Moin Mary,
das kann man so pauschal nicht sagen.
Manchmal klappts beim erstenmal, manchmal garnicht.
Ich geb immer so nach 2-3 Minuten auf, oder wenns anfängt zu schmerzen.
Also schön vorsichtig sein und viel Erfolg damit.

Harro
marylou100
Danke Harro für die superschnelle Antwort :-))
Machst Du die Übung bei Schmerzen oder zur Vorbeugung?
Kennst Du noch andere Übungen nach Dorn?
So wie aussieht bist Du online-
Lg Marylou
Harro
Moin Mary,
ich mach die Übung immer dann wenn was bei mir blockiert ist.
Kennengelernt habe ich diese bei meinem Therapeuten der die Seminare nach Dorn gemacht hat.
Einen Übungskurs nach Dorn kenne ich so nicht, nur Übungen mit dem Theraband, etwas tiefer unten gibts Anleitungen dazu.

Harro

PS. Jeder Bandi hat im Laufe der Zeit so seine Speziellen Übungen die ihm helfen. zwinker.gif
marylou100
:-)) Danke Harro für Deine Antwort!
Kämpfe mich im Moment durch das Forum und bin für jeden Tipp dankbar.Noch eine gute Zeit!
LG Marylu
Pixelkid
Danke Harro, werde ich auch mal ausprobieren!
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter