Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Putengulasch mit Pfirsich

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Schmackhaftes aus der Küche
Zicke
1 kg Putenbrust
1 große Dose Pfirsiche
1 Becher Schlagsahne
Trockenen Weißwein oder Sherry
Öl, Gewürze


Putenbrust in Würfel oder Streifen schneiden und in einer Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer, Paprika und Curry 30 min. durchziehen lassen. Eine große Pfanne oder einen Bratentopf heiß werden lassen und das abgetropfte Fleisch ohne weitere Fettzugabe kräftig anbraten. Mit Weißwein oder Sherry ablöschen. Gut 1/2 l Wasser und den Pfirsichsaft zugeben und 10 min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Fleisch herausnehmen, Flüssigkeit zum Kochen bringen. 2 Maggi Sossenwürfel für Rahmsosse (jaja, schon wieder Maggi *g*) einrühren, Sahne dazu. Fleisch und klein geschnittene Pfirsiche dazugeben und heiß werden lassen. Evtl. noch mit Curry abschmecken.

Dazu schmeckt Reis.


Abwandlung:
statt Putenbrust Schweinefleisch (entsprechend länger garen lassen)
mehr Paprika als Curry
statt Pfirsiche je ein kg frische Pfifferlinge und Champignons
ablöschen mit Cognac
Sossenmenge verdoppeln

dazu Spätzle und Apfelmus
Printe
Gabi, das klingt sehr gut. Ich werde es testen, sobald ich wieder länger stehen kann.
Beurteilung durch Meisterfeinschmecker  :D folgt dann noch!!!
Tollpatsch
ich will auch probieren ;-)
Zicke
Ok, gibts beim nächsten Mal  :;):
Printe
Wir erinnern Dich dran  :laugh: !!!!!!!
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter