Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 85356 Klinikum Freising

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 8 - Kliniken
Lydia33
Huhu Ihr Lieben,
hat von Euch jemand Erfahrung mit Freising, Prof. Trappe? Sie war vorher in der Münchner Klinik Rechts der Isar.

Klinikum Freising
Mainburger Straße 29

85356 Freising

Telefon: 0 81 61-24-30 00
Telefax: 0 81 61-24-30 99
E-mail: info@klinikum-freising.de

Habe von einer Bekannten den Namen bekommen, sie konnte mir aber leider auch nicht mehr dazu sagen.
Kann mir jemand einen Neurochirurgen in München empfehlen sowie eine gute Klinik bezüglich LWS BS-Vorfall operation?
Danke
Topsy
Hallo Lydia,

also wenn Du zu Prof. Trappe willst, dann mußt Du das Sekretariat in Freising anrufen.

SIe hat auch mittwochs Sprechstunde bei einem Neurologen in München.
Ich kann die Trappe und ihre Mannschaft nur empfehlen, denn es ist auch ihr damaliger Oberarzt Dr. Jäger vom "Rechts der Isar" mitgegangen und das ist auch ein hochkompetenter Facharzt.

Auch von der menschlichen Seite her, kann ich die Ärzte nur empfehlen.

LIebe Grüße
Topsy winke.gif
ilva
Hallo Lydia!

-Ich war zum Termin bei Frau Prof. Trappe. Es war ein ruhiges und freundliches Gespräch, in dem ich mich kompetent beraten gefühlt habe. Ihre grosse Erfahrung ist alleine beim Lesen von Bildern ein Vorteil. Angenehm überrascht hat mich auch der wirklich moderate Honorarsatz bei einem privaten Termin (würde so abgerechnet, falls Du Dich bei ihr persönlich vorstellen willst) - ca. 35EUR sind ziemlich human, wie ich finde. So gesehen - würde sich ein Termin sicher lohnen. In jedem Fall ist zu erwarten, dass Du dann eine weitere gute Meinung hättest... kinnkratz.gif

Den Termin bekam ich relativ schnell - und musste auch in der Neurologischen Praxis München nicht lange warten.

Einzig bekam ich den Eindruck, dass sie "beweglichen Lösungen" nicht so zugetan ist (bot mir eine Fusion mit Titan-Cage an). Da ich mir aber eine HWS-Prothese erhoffe (was angeblich duchaus möglich sein könnte), suchte ich weiter.

Alles Gute von Ilva winke.gif


PS.: begegnete in meiner REHA einer von ihr auf 3 Etagen operierten Patientin, die sehr zufrieden war - und der es trotz kompliziertem Eingriff ziemlich gut ging.
harleymaus
hallo lydia,ich wurde von frau prof.trappe 1996 operiert! sie ist eine sehr kompetente ärztin! gruß harley zwinker.gif
rosi84
wink.gif Hi Lydia,

kann dir von Prof. Trappe leider nichts sagen, aber ich kann dir die Neurochirurgische Praxis in München(Tal) empfehlen (Dr. Schröder).
War da schon mehrere male dort, die sind sehr kompetent und nehmen sich auch viel Zeit für die Patienten.


Alles Gute

Rosi
Indyce
wink.gif

Frau Dr. Trappe arbeitet zusammen mit Herrn Dr. Weinzierl und Herrn Dr. Jäger und haben insgesamt 90 Jahre Erfahrung im Neurochirurgischen Bereich.

Das Klinikum Freising hat im Bereich der Neurochirugie wohl einen recht guten Ruf, dem ich nicht widersprechen kann. Die Klinik ist sauber, die OP verlief ohne Komplikationen, die Wunde hat nicht wirklich geschmerzt, höchstens mal der gereizte Ischias-Nerv hat sich andeutungsweise gemeldet. Aber durch die Medikamente hatte ich keine wirklichen Schmerzen. Das Personal ist durchweg freundlich und das Essen ist richtig gut. Kaffee gibts auch kostenlos tongue.gif oh, und auch Fernsehen kann man kostenlos, außer man muss Premiere (2,50€) kucken. Man braucht nur ne Telefonkarte und einen Mindestbeitrag von 20 €, die man bei Nichtbenutzen des Telefons wieder erhält. Telefonieren kostet -glaub ich - 3€ am Tag. WLAN gibts auch. Man kann also während des Aufenthalts auch Arbeiten roll.gif , kostet aber auch so um die 3€ am Tag.

Der behandelnde Arzt kümmert sich auch um die Reha und streitet sich mit der gesetzlichen Rentenversicherung. Mir wurde die Medical Park in Bernau/ Chiemsee verweigert, obwohl ein sehr zeitnaher Termin gefunden wurde, angeblich wegen Ärztestreik...Bei der Ausrede hat sogar mein Arzt den Kopf geschüttelt. Ich hätte nach sieben Wochen Krankheit wieder arbeiten gehen können. Jetzt verschiebt es sich bestimmt um ein, zwei Wochen...Is ja egal...bin ja nur in der Probezeit...

Aber die Klinik kann ich weiterempfehlen!

Grüße

indyce
galaxy
Hallo zusammen

auch von mir ein ganz dickes Lob an Fr. Prof. Trappe und die Mannschaft vom Klinikum Freising.

Wurde dort mit nem sehr großen Bandscheibenvorfall mit Cauda-Syndrom operiert. Hat alles wunderbar geklappt, dank der großen Erfahrung der hervorragenden Kompetenz dort.

Fr. Trappe hat ihren Laden super im Griff. Sie nimmt sich viel Zeit für ihre Patienten und ich hatte immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein.

Also von mir, wenn schon eine OP nötig ist - dann nur dort
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter