Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 82327 Tutzing

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 8 - Kliniken
Amica25
Hallo Zusammen,

ich durfte nun auch die Vorzüge der Schmerzklinik in Tutzing genießen und 13 Tage dort verweilen und trainieren.
Und ich muss sagen mir geht es viel besser !!
Es lohnt sich echt sehr diese Klinik.

Erst schaut man so ca. 14 Tage stationär was und wie man einem helfen kann und dann wird man auf eine Liste zur Ambulanten Therapie gesetzt wo man dann 4 oder 5 Wochen lang viele gute Theraien genießen kann.

Ich kann diese Klinik bis jetzt nur empfehlen und sagen man soll nicht sofort und gleich den Mut verlieren. Die versuchen echt Ihr bestes zu machen und zu organisieren.

Wer hat den noch Erfahrung damit gemacht ?

Liebe Grüße Amica

http://www.krankenhaus-tutzing.de/
Ave
Ich war vor 8 Jahren 4 Wochen in der Tagesklinik auf Schmerztherapie.
Ich kann sie nur weiter empfehlen.
Individuell zugeschnittene Therapien, kleine Gruppen, spitzenmäßig geschultes und nettes Personal. Man hatte Einzel- und Gruppentherapien, wurde psychologisch und sozialpädagogisch betreut und keiner wurde vorschnell als austherapiert aufgegeben.
Ich würde sofort wieder hingehen.
Der einzige Nachteil sind die wirklich langen Wartezeiten auf einen freien Termin.
Amica25
Hallo

ja leider die laaannnngen warten Zeiten sind wirklich sehr brutal muss man schon echt sagen aber scheinbar sind die so gefragt das es sich lohnt zu warten !!

Also ich warte nun auf einen Platz im Juli für 5 Wochen und hoffe das einer abspringt !
Wenn ich kein Glück habe dan mach eich im August nochmal 1 Woche stationär und versuche so mein Programm zu erneuern oder umzustellen !

Lg Amica
Zitrus
Hallo, wink.gif

zu Tutzing kann ich nun nach meinem Aufenthalt im Herbst dieses Jahres nur folgendes sagen:

- der Patient steht im Mittelpunkt der Therapie
- es wird nichts unversucht gelassen
- bei vielen Patienten wird nochmals neue Diagnostik durchgeführt
- tolle Absprache zwischen dem Team
- super Betreuung - alle versuchen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und gut durch den Schmerz zu führen
- Begleitprogramm: Physiotherapie (Einzel- und Gruppentermine), psychotherapeutische Gespräche, Körperwahrnehmung, Rückenschule, Atemtherapie, Entspannung und Vorträge runden den Aufenthalt ab

Für mich war dieser Aufenthalt (zweieinhalb Wochen) das Beste, was mir in den vergangenen sechs Jahren passiert ist!!! Ich habe auf jeden Fall ungemein provitiert und für mich persönlich sehr viel mitgenommen. Dazu muss ich noch anmerken, dass ich normalerweise sehr sehr kritisch bin...

Auf jeden Fall kann man die Klinik mehr als empfehlen und die langen Wartezeiten sind es auf jeden Fall wert!

Liebe Grüße winke.gif
Zitrus
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter