Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 88662 Birkle-Klinik-Ueberlingen-am-Bodensee

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 8 - Kliniken
Seiten: 1, 2
kranke
Hallo liebe Bandis wink.gif

Wer kennt die Birkle- Klinik in Überlingen am Bodensee??? Ich darf dort zur Reha hin, habe aber noch keinen Termin. Über Infos bin ich sehr dankbar.

Vielleicht gibt es ja auch Bandis die dort in der Nähe wohnen und Lust haben sich mal zu treffen???


Liebe Grüße, Petra smilie_kiss1.gif

BIRKLE KLINIK
Fachklinik für Innere Medizin und Orthopädie
Obere St.-Leonhard-Str, 55
88662 Überlingen
Tel. 0 75 51 803-0
Fax 0 75 51 803-711

http://www.birkle-klinik.de
kranke
wink.gif Hallo,
scheint wohl eine unbekannte Klinik zu sein in den Bandi-Kreisen, dann muss ich wohl wenn ich da bin alles Genau unter die Lupe nehmen und euch dann einen detaillierten Bericht zukommen lassen zwinker.gif
Termin habe ich noch keinen aber das ist nur eine Frage von Tagen bis ich Genau weis wann es losgeht klatsch.gif

Liebe Grüße, Petrauser posted image
Topsy
Hallo Petra,

genau, wir schicken Dich als Versuchskaninchen hin.lach

Liebe Grüße
Topsy winke.gif
kranke
Hallo Topsy winke.gif

Meinst du ich bin geeignet so als Versuchsuser posted image?

Liebe Grüße, Petra user posted image
Topsy
Huhu,

ja, einer muß den Anfang machen

LG Topsy
darling
Liebe Petra,

nach meiner NPP-OP war ich zur AHB im Januar 2004 in der Birkle-Klinik.
Das Personal war sehr nett und hat sich sehr um die Patienten gekümmert (auch die Ärzte!!!), ich habe mich da sehr wohl gefühlt. Auch von den anderen Patienten habe ich kaum was Schlechtes gehört!

Die Zimmer sind sehr schön, z.T. mit Bodensee-Aussicht und bei schönem Wetter sieht man bis zum Säntis (als Heimweh-Schweizerin war das für mich super!!)

Das Essen ist SEHR LECKER!! Der Koch gibt einmal die Woche einen Einblick in seine Kochkunst(er hat viele Preise) und es gab viele "Probiererles"!! Es gibt ein Frühstücks-Bufett, die lieben Frauen vom Speisesaal bringen einem aber auch alles Gewünschte an den Tisch falls man nicht gut gehen kann.

Mit dem Bus, der direkt vor der Klinik hält, kann man in die Stadt runter fahren
und geradeaus am See entlang spazieren.

Besonders spezialisiert soll die Klinik aber für Knie- und Hüft-operierte sein.
Mein Orthopäde meinte, nach einer NPP-OP würde er die Leute in eine andere Klinik schicken, aber wie gesagt, ich war zufrieden. Das Einzige, was mich etwas gestört hat, waren die vielen Mitpatienten mit ihren Unterarmgehhilfen, manchmal war da kein Durchkommen mehr! Und wenn man dann selber noch nicht gut zu Fuss ist war das für mich manchmal ein grosses Problem.

Wenn du noch Fragen hast, wende dich vertrauensvoll an mich zwinker.gif

Liebe Grüsse und viel Erfolg in deiner Reha wünscht dir

Esther
kranke
Hallo Esther winke.gif

Danke für deine Antwort, nun muss ich ja nicht mehr das Versuchsuser posted imagespielen zwinker.gif

Habe dir meine Fragen per PM geschickt!

Liebe Grüße, Petra user posted image
kranke
Hallo wink.gif

Nun ist es vollbracht und ich bin nach 3 Wochen wieder daheim!!!

Die Klinik ist echt Klasse und was ich besonders gut gefunden habe ist, das es sehr kurze Wege sind zu sämtlichen Therapien.

Nun zu den einzelnen Abteilungen:

Die Ärzte dort fand ich alle echt Klasse, gut bei der Visite sind sie wenn man nicht aufgepasst hat schnell "durchgehuscht", aber das kannte ich ja aus einer anderen Reha und so hatte ich mir mit meinen Fragen einen kl. Zettel gemacht! Sie fragten auch jedesmal ob man mit den Anwendungen klar kommt und wenn nicht wurde gleich was geändert. Aufnahme Untersuchung war sehr ausführlich und genau, ich kam mir fast vor wie beim Neurochir. Auch die Zwischen Untersuchung war genau wie die Abschluss Untersuchung sehr gut, man ging auf jede Frage ein. Bei der Aufnahme Untersuchung bekommt man einen Plan in die Hand wo sämtliche Vorträge aufgeführt sind die es im Haus gibt, davon sind 4 "Pflicht"(1.Willkommen im Haus, 2. Therapieplan Erklärung 3. ? 4. Ärztliche Abschluss Gedanken zur Reha), dann kreuzt der Doc noch die Sachen an die man eigentlich noch zusätzlich besuchen sollte wie z.B. Die Wirbelsäule, Richtiges Heben und tragen, Ergonomisches sitzen am Arbeitsplatz...
Ich habe nicht alle Vorträge besuchen können als ich sollte, aber das war nicht schlimm denn Anwendungen gehen ja vor!!!

Pflegepersonal, sehr sehr Nett und stets Zuvorkommend wenn man etwas brauchte z.B. Medikamente wurde gleich geschaut ob es da war, wenn nicht wurde es einem in der "internen" Apotheke geholt und aufs Zimmer gelegt!

Physiotherapie, mein Physiotherapeut hatte echt was auf dem Kasten, er ging sehr gut auf mich und meine Beschwerden ein und als mich mein Nerv sehr arg nervte und ich richtig fertig war weil ich nur noch sehr wenig machen konnte und durfte, hat er sich Zeit für mich genommen und ich konnte mich bei ihm auch mal richtig weinen.gif
Er hat wirklich sehr viel ausprobiert um meinen Nerv nicht noch mehr zu reizen, z.B. hat er erst später als vom Doc geplant war mit MTT bei mir angefangen da er sich erstmal mit anderen Therapeuten unterhalten hat was gut für mich ist.
Gruppengymnastik gab es auch, wobei dort unterschieden wurde zwischen den einzelnen Krankheitsbildern, wenn man nicht runter auf die Matte konnte, kam man in die Bank Gruppe, da hat man das ganze dann halt auf der Liege gemacht.

Dann bekam ich auch noch Stangerbad, das wurde mir vor der Ersten Anwendung sehr genau erklärt. Beim Einsteigen in die Wanne wurde sehr genau darauf geachtet das man Wirbelsäulen gerecht einsteigt!!! Nach der Anwendung sollte man sich immer mindestens für 1 Std hinlegen und wenn das mal nicht klappte dan konnte man den Termin ohne große Probleme einfach mit Absprache verschieben, oder man hat einfach mal nachgefragt wenn man Zeit hatte ob man eher kommen konnte.
Ich kann nur sagen die Therapeuten dort sind alle richtig Klasse man kann sich bei denen auch mal wenns einem schlecht geht ausheulen!!!

Bewegungsbad sehr groß, das konnte auch zu bestimmten Zeiten zum freien Schwimmen genutzt werden wobei immer eine Aufsicht dabei war!!!
Das Essen, war dort sehr gut und alles frisch gemacht keine "Tüten" Produkte! Der Koch hat schon mehrere Auszeichnungen erhalten beim Diät kochen und er hat 3 Kochbücher geschrieben.
Dann gab es verschiedene "Kochvorführungen" wo einem alles erklärt wurde z.B einmal ging es über das Wok kochen, das war eine richtig Klasse Vorführung, man konnte direkt in den Wok schauen da eine Kamera auf den Wok gerichtet war dann wurde alles mittels Beamer auf die Leinwand übertragen. Anschließend wurde natürlich probiert lecker.gif

Die Zimmer, sind sehr geräumig und wenn man Glück hatte, so wie ich biggrin.gif , hatte man ein frisch renoviertes Bad mit einer Glas Schiebetür als Duschkabine einem riesigen Spiegel und Waschbecken, genügend Ablagefläche für Kosmetika etc. und als krönender Abschluss war die Bad Tür eine aus Milchglas gefertigte Schiebetür!!!
Es gab genügend Platz im Schrank um seine Koffer auszupacken.

Ach ja, dann hatte ich Bogenschießen verordnet bekommen, zur Stärkung der Rückenmuskeln, ich kann dazu nur sagen, das war die beste Therapie die ich hatte das hat einen wahnsinnigen Spaß gebracht klatsch.gif Kann ich nur jedem Empfehlen das einmal auszuprobieren!!!

Alles in allem kann ich die Klinik nur empfehlen auch wenn dort sehr viele Pat. mit Gehstöcken unterwegs sind und das Durchschnittsalter bei ca. 60 lag, habe ich dort ein paar sehr Nette Leute in meinem Alter kennengelernt, wobei ich noch sagen muss, die Damen aus der Küche auch darauf achten das man wenns klappt mit Gleichaltrigen am Tisch sitzt.

Bei mir hat sich zwar nicht der gewünschte Erfolg eingestellt, aber es war ja vorher nicht abzusehen das mein re. Nerv mich so arg nervt.

So das wars erstmal ist zwar etwas lang geworden aber ich wollte euch nichts vorenthalten!!!

Wünsche euch noch einen hoffentlich Schmerzarmen und sonnigen Tag

Liebe Grüße

Petra
Ralf
Hallo Petra,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Ja, es macht ja richtig Spass, diesen Beitrag zu lesen und ich denke, die Klinik ist der Geheimtipp.

Liebe Grüße und vielen Dank

Ralf winke.gif
Ralf
Huhu Bandis,

hier noch ein paar Bilder von der Klinik:

user posted image

Danke an Petra klatsch.gif die gerade im Bewegungsbad abgetaucht ist. zwinker.gif

Liebe Grüße

Ralf winke.gif
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter