Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Versteifung des 2. Hws

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der HWS
Seiten: 1, 2
Ginger61
Hallo zusammen,
bei mir soll der 2. HWS stabilisiert werden durch eine Klammer. Wieso, warum ist eigentlich egal, es gibt keine Alternative zur Versteifung. Also bitte dazu auch keine Diskussionen.
Meine Fragen: Welche Kliniken sind empfehlenswert?
Hat jemand sich in der Orthopädie der Uni Essen operieren lassen? Prof. Michiels?
Bin Kassenpatient, Empfehlungen für Fachärzte die privat abrechnen sind ebenfalls uninteressant.
Und natürlich die große Frage, was kann ich danach noch tun, wenn bei der OP alles gut geht? Autofahren, Fahrradfahren, Gartenarbeit? Sind sämtliche Bewegungen des Kopfes nicht mehr möglich?
Erfahrungtsberichte von Patienten mit genau dieser Versteifung wären für mich von großem Interesse.

Liebe GrüßeGinger 61
joggeli
Hallo Ginger,

willkommen hier.

Zwecks der KK-Suche oder Doc-Anfrage schau Dich bitte hier um und stell vielleicht auch Deine Anfrage dort, dann geht sie hier nicht unter.

Zu einer Versteifung HWS2 kann ich nichts sagen, möcht einfach die frage aufwerfen, ob es gut ist, dass von einem Ortho machen zu lassen.
Denke eine Neurochirurg ist dafür nicht umsonst speziell ausgebildet.

Lg und alles Gute

joggeli
joggeli
Hallo Ginger,

wer meines Wissen speziallisiert auf Axis und Dens Versteifungen ist, ist Dr. Harms in Langensteinbach.
http://www.klinikum-karlsbad-langensteinba...inbach/673.html

Ist zwar nicht in der von Dir bevorzugten Gegend, aber ich denke bei so einem eingriff sollte es ja schon ein Speziallist sein.

LG

joggeli
Ginger61
Hallo Joggeli,danke für deine Antworten. Wo und wann die Op stattfinden wird, werde ich noch entscheiden. Auf deinen Link bin ich schon gestoßen. Aber auch auf einen Bericht über jemanden der in der Uniklink Essen operiert wurde. Ebenfalls vom Orthopäden.Mir ist z.Zt. eher wichtig zu erfahren, wie meine Mobilität tatsächlich eingeschränkt sein wird. Und hatte gehofft hier auf Betroffene zu stoßen.LG Ginger
joggeli
Hallo Ginger,

mir ist jetzt aktuell hier im Forum niemand bekannt, der am Axis versteifft wurde. schulterzuck.gif
Aber da Dens und Axis für die Bewegung zuständig sind, kann ich mir vorstellen, dass die Bewegung schon eingeschränkt ist.

Was sagt den der Doc dazu?

Wünsch Dir alles Gute

joggeli
Ginger61
Hallo Joggeli,

zwischen dem was ein Doc sagt und dem was Betroffene berichten können, liegen Welten.
Schade, dass es hier niemanden gibt, der ebenfalls betroffen ist.

LG Ginger
sunflower
Hallo Ginger,

Was ist denn bei Dir festgestellt worden, so eine OP ist ja nicht ohne? schulterzuck.gif
In wie weit Du nach der OP mobil sein kannst, hängt auch von Deinem allgemeinen Zustand ab, hast Du z.B. Bewegungseinschränkungen, bist Du allgemein inmobil?

LG
Sunflower
sunflower
Hallo Ginger,

Ich finde Deinen Ton etwas anmaßend, da dies ein Disskusionsforum ist, von daher,eine Diskussion zu verbieten halte ich nicht für sachgerecht!!
Natürlich muß man nicht alles preisgeben,ich selbst bin inzwischen erneut von C0-Th1 nachoperiert.

LG
Sunflower

Ginger61
Hallo sunflower,

ich möchte einfach nur Infos haben mit welchen Beeinträchtigungen ich nach der OP zu rechnen habe. Mehr nicht. Warum ist das anmaßend, wenn ich darüber nicht diskutieren möchte.

LG Ginger61
sunflower
Hi Ginger,

Zum einen ist dies hier ein Diskossionsforum, zum anderen ist es schwer möglich wenn Du keine genauern Angaben zu einer Diagnose machst, dir dazu etwas zu sagen.
Falls Du zum jetzigen Zeitpunkt schon Einschränkungen der Kopfbeweglichkeit hast, kannst Du davon ausgehen, daß nach einer Spondy diese sich verstärkt.
Ohne genauere Angaben (Diagnose) kann ich dazu nichts sagen.
Vielleicht fragst Du mal Deinen behandelnen Arzt!

Sunflower

Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter