Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 86150 Hessingpark Clinic Augsburg

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 8 - Kliniken
sixpack
Am 09.März 2010 wurde von den Dr. Wiechert/Hohmann Hessingpark Clinik, Augsburg, eine Spondylodese bei mir durchgeführt. Aufklärungsgespräch-Durchführung, Stationsaufenthalt, Verpflegung, Betreuung, Nachsorge alles VORBILDLICH!!! Ein Haus und ein Team, das ich nur weiter empfehlen kann.
Nach einer jahrelangen Odysse auf der Suche nach "hilfreichen" Orthopäden war das eine echte positive Erfahrung. smilie_up.gif

Hessingpark-Clinic GmbH
Hessingstraße 17
86199 Augsburg
(Parkplatzeinfahrt Wellenburger Str.)

Telefon: 0821/909 9000
E-Mail: contact@hessingpark-clinic.de

http://www.hessingpark-clinic.de/

Ansonsten habe ich eine Vielzahl von Orthopäden erlebt die erschreckend schlecht beraten und behandeln = null acht fünfzehn durchschleusen, das üblich prozedre machen ohne den Menschen ganzheitlich "wahr" zu nehmen. Ich habe das Gefühl die wollen gar nicht wirklich heilen- dann bräuchten wir ja nicht wieder kommen- so wird mit Dexa und Co gespritzt und mal wieder geröngt-Physio verschrienben, Tabletten gewechselt, aber so richtig rnst genommen habe ich mich nie gefühlt und ich bin weiß Gott kein Einzelfall mit dieser traurigen Erfahrung. kopfklatsch.gif
renegat
Hallo,

ich kann die Erfahrungen nur bestätigen. Ich war bereits 3 x "Kunde" in der Hessing-Park-Clinik (Bitte nicht mit der gleich daneben liegenden Hessing-Kliniken verwechseln !). Hatte eine Dekompressions-OP an L5/S,1 sowie mittlerweile ein Bandscheibenimplantat an selbiger Stelle. Nebenbei wurde mein gebrochener Knöchel auch in der HP behandelt. Ich bin von der Klinik und den Ärzten überzeugt und fühle mich dort aufgehoben. Auch das "Drumherum" passt einfach !
Den Ärzteverbund an der Klinik empfinde ich als vorteilhaft. Auch, daß die entsprechenden Reha-Maßnahmen direkt im nebenliegenden Reha-Zentrum in Anspruch genommen werden kann ist für mich echt gut. Die Therapeuten empfinde ich als sehr kompetent und versiert. Da habe ich schon ganz anderes gesehen !!!

Wenn meine Krankengeschichte interesiert (Denke gerade das Implantat) kann das im Bereich "Erfolgreiche OP" mal durchsehen.


Grüße an Alle !
JochenG
Hallo Bandis!

Kann mich den positiven Eindrücken der Vorschreiber nur anschließen. Hab in der Hessingpark Clinic inzwischen 3 Bandscheiben-OPs (2009 - 2015) mit stationärem Aufenthalt bei Dr. Hohmann und Dr. Wiechert,
sowie diversen andere orthopädischen Problemen behandeln lassen. Habe daher auch schon mehrfach die Radiologie-Abteilung mit eigenem MRT in Anspruch genommen.

Meine Erfahrungen sind durchgehend positiv. Die Ärzte, wie das Pflegepersonal auf Station sind durchgehend nett, freundlich und kompetent. Die Wartezeiten sind meist sehr kurz und wenn's mal länger dauert,
einfach dem Ablauf geschuldet. Aber ich finde es extrem vorteilhaft, dass ich zum Arzttermin schon mal auf Verdacht einen MRT-Termin ausmachen kann und dann nach 2 Stunden im
Hessingpark umfassend über mein Problem aufgeklärt und der Lösung ein gutes Stück näher bin.

Es gibt nur 1- und 2-Bett-Zimmer. Jedes Bett hat seinen eigenen Flat-Screen. Alle Zimmer im 3. OG haben Balkon und eigenen Kühlschrank. Gegen Gebühr kann WLAN zugebucht werden. Das Essen wird á la carte
für die Dauer des Aufenthalts individuell ausgewählt und schmeckt sehr gut.

Wenn man im hinteren Bereich der Ambulanz und der Radiologie sich umsieht, kann man die vielen Trikots der Profifussballer und anderer Sportler aus ganz Deutschland nicht übersehen,
die sich gerne und wohl auch zufrieden in dieser Klink haben behandeln lassen und dies in netten Widmungen auf ihren Trikots zum Ausdruck gebracht haben.

Von daher rege ich mich immer sehr auf, wenn es heißt, ich solle zwecks zweiter Meinung nach München fahren. Nein, danke! Ich wohne 10 Fahrminuten von dieser Klinik weg und bin mit den Leistungen
dort sehr zufrieden.

Ich möchte mich auf diesem Wege auch bei den netten Schwestern für die gute Pflege bedanken und Dr. Hohmann und Dr. Wiechert, sowie der Anästhesie, mein absolutes Vertrauen aussprechen.
Meine Krankheitsgeschichte ist noch lange nicht ausgestanden und ich bin definitiv kein Fan von Krankenhäusern, aber dort fühle ich mich in guten Händen.

Ist aber eine Privatklinik, wo man auch als Privatpatient durchaus mit ein paar Euros bei der Abrechnung hängen bleiben kann. Aber das ist es mir wert.

Jochen

Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter