Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Nach 8 Wochen!

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der HWS
Polly
Hallo,
Jetzt sind schon 8Wochen vergangen.
Schmerzen hatte ich ja,seit OP nicht mehr vermehrt,ab u. zu.
Doch seit dem wechsel der Halskrause,hat sich das geändert.
Am anfang des Wechsels nur ab und zu,jetzt ist es wieder jeden Tag.
Obwohl ich mich in allem sehr zurückhalte (Haushalt) usw. frage.gif
Schmerzen wie vor der OP,das macht mir einwenig Angst.
Und vor allem,nach oben hin kracht es beim spazieren gehen mit meinem Hund.
Rechte Seite immer noch Angeschwollen im Genick bis auf die Schulter.
Bekomme zur Zeit Elektro-Therapie weil sonst nichts möglich wäre.
Ende März nochmal zum Ortho,dann zur Reha im April.
LG Polly winke.gif
isab
Hallo Polly,

gehe in die Klinik wo Du operiert worden bist
und spreche mit den Ärzten.

Wenn eine OP gelaufen ist, ist dieses nicht
mehr so einfach.

Auch bei mir traten die Probleme nach den OPs
immer auf wenn ich die Orthese abgesetzt habe
und Bewegung in die HWS kam.

Die Reha wird Dir nicht viel bringen, weil Du bedingt
durch Deine Bescherden nicht viel machen kannst.

LG Isab wink.gif
Polly
Hallo Isab,
Ja da habe ich auch schon dran gedacht.
Ich habe noch so viele andere Termine zur Zeit.
Mann erkrankt,Sohn großen Zeh gebrochen und von mir gar keine Rede.
Wenn's mir zu viel wird und Schmerzen zu stark werden ,lege ich mich dann hin. roechel.gif
Habe auch dran gedacht,das es vielleicht von der Elektro-Therapie kommt?
Werde hier weiter berichten.
Ende März muss ich nochmal zu meinen Orthopäden,der muss mir dann eh eine Überweisung ausstellen für das KH.
LG Polly winke.gif


isab
Hallo Polly,

durch die Elektro Therapie werden
die Nerven sehr gereitzt.

Versuche es mit heißer Rolle, dieses
hat mir immer gut geholfen und übt
nicht solche Reize aus.

Bis bald......

LG Isab wink.gif
Bumblebee
Hallo Polly,


also jegliche Art von Wärme würde ich am OP-Gebiet sein lassen, das führt zu vermehrter Narbenbildung.
Also mir wurde gesagt, dass bis alles komplett verheilt ist, drei Monate vergehen.
Allerdings wurde ich an der LWS operiert, vielleicht geht es an der HWS ja schneller, weil die Wunde nicht so tief ist? schulterzuck.gif
Ich würde das vorher abklären.

Gute Besserung.
LG Claudia
Polly
Hallo Isab,
Mir ist aufgefallen,das ich immer nach der E-Therapie,vermehrt Schmerzen hatte.Während der Therapie eigentlich nicht.
Dann gegen Abend so schlimm,das ich mich immer dann hinlegen musste.Werde mal fragen mit der Wärme.
Denke auch, das die Nerven noch gereitzt sind.Die Schwellung geht auch nicht wirklich zurück.Eindeutiges Zeichen,das es eben noch am Heilen
ist.
LG Polly winke.gif
Polly
Hallo Bumblebee,
werde mal alles ausprobieren was mir hilft und mir auch nicht schadet,oder Schmerzen verursacht.
Ob die Wunde tiefer ist oder nicht kann ich nicht so beurteilen,wurde ja Ventral gemacht,Nc's mussten einiges beiseite schieben,bis sie sich
nach hinten durchwurschtelden.
Habe schon 2 BSV-OP's hinter mich gebracht in der LWS 2010 und 2009,da war ich aber immer wieder schnell fit gewesen. gewesen,konnte dann auch immer was für meinen Rücken tun.Aber seit Mai 2010 ging nichts mehr.
Aber ich bin ja geduldig,habe auch viel dazugelernt. hammer.gif
LG Polly winke.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter