Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 89081 BW Kh. Ulm

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 8 - Kliniken
Flex
Hallo, bin hier neu schulterzuck.gif

Hab es seit 11 Monaten mit konservativer Methode versucht, aber der breitbasige Prolaps mit hochgradiger Kompresion des Duralsackes, will nicht lockerlaßen. Hatte immer gehofft die Scheibe schrumpelt so weit ein das ich öfters Schmerzfrei bin -sollte nicht sein. Erwäge jetzt, trotz aller ganzheitlicher Denke, den Eingriff zu dulden.

Wer hat Erfahrung mit Bundeswehrkrankenhaus in Ulm

Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Oberer Eselsberg 40
89081 Ulm

Telefon: +49 (0)731 1710- 0
E-Mail: bwkrhsulm@bundeswehr.org

LG Felix klatsch.gif
Hansi
biggrin.gif

Hallo Felix,

Erfahrung mit dem BW-KH in Ulm habe ich keine. Nur vom Hörensagen muss das Bundeswehrkrankenhaus in Ulm aber das "Vorzeigekrankenhaus" in Bezug auf Bandscheiben sein.
Wer die Ausbildung, die Hirarchie und die Worte Befehl und Gehorsam der Bundeswehr kennt, weiß dass hier nur Ärzte bestehen können welche etwas "auf dem Kasten" haben. Ansonsten sind sie schneller wieder weg wie sie gekommen sind.

Tut mir leid, dass ich Dir nicht mehr dazu sagen kann.

Liebe Grüße

Hansi derselbstmaleinelangjährigeZ-SaubeimBundwar
6 Gliedrige LWS
Hi Felix!

Ich wurde im Jahr 2000 im Bundeswehrkrankenhaus Ulm operiert. Da ich zu dieser zeit beim Bund war. Die hatten bei mir damals schon mikrochirorgie gemacht(L6/S1). Alles in allem eine sehr gute klinik die arbeiten auch mit der Universitätsklinik Ulm zusammen. Ich war 5 jahre schmerzfrei. Das ich es seit 3 wochen wieder mit der Banscheibe habe, hat aber nichts damit zu tun das die Operation schlecht gemacht wurde, sondern weil ich eine schlechte genetik habe(banscheibe ist zu weich). Na ja das ist meine erfahrung ich hoffe ich konnte dir etwas helfen hier noch ein link http://www.bundeswehrkrankenhaus-ulm.de/portal/a/ulm

Tschaui winke.gif
Ulmerspatz
Hi Felix, winke.gif
komme aus Ulm und meine Familie und ich waren schon mehrmals im BWK!
TOP Ärzte! biggrin.gif Eine Bekannte wurde dort operiert und war sehr zufrieden!
Ausbildung der Ärzte ist erstklassig, da erst die Bundeswehrsoldaten in der "Versorgungskette" kommen, dann die Privatpatienten und dann die armen :-) Kassenpatienten! Erstuntersuchung muss in der Regel privat bezahlt werden (es sei denn Du bist privat versichert), stationärer Aufenthalt zahlt die KK. Stell Dich auf längere Wartezeiten ein, die Ärzte dürfen eigentlich nur in Ihrer Freizeit zivile Patienten untersuchen und behandelt --> Soldaten gehen vor.

Viel Glück !! smilie_up.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter