Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liebe Bandis,
obwohl der Basar lediglich der Bestellerleichterung dient und wir noch einmal ausdrücklich betonen möchten, dass wir keine Gewinne erzielen, dennoch ein wenig Paragraphenreiterei :-)

§ 1 Allgemeines

Die Bandscheibe
Adelheid Scholz
Rottkamp 46
44581 Castrop-Rauxel

§ 2 Geltungsbereich

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem Besteller (Käufer) und dem Verkäufer gelten ausschließlich die im Folgenden näher bezeichneten AGB, welche jederzeit eingesehen und ausgedruckt werden können. Änderungen, Ergänzungen, mündliche Nebenabreden (insbesondere Zusagen), sowie abweichende AGB des Käufers bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers. Eine ggf, seitens des Verkäufers abgegebene schriftliche Bestätigung erfasst ausschließlich den jeweiligen Geschäftsvorgang und entfaltet keinerlei Wirkung für zukünftige Geschäfte. Dies gilt auch, wenn sie den gleichen Vertragsgegenstand erfassen.

§ 3 Vertragsabschluss

Die Angebote des Verkäufers sind freibleibend. Sie stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes im Rechtssinne dar. Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren. Die Bestellung ist verbindlich. Der Vertrag kommt mit der individuellen Bestätigung der Bestellung per Email seitens des Verkäufers zustande. Die dem Käufer unmittelbar nach Abgabe seiner Bestellung automatisch zugehende Email des Verkäufers dient lediglich der Eingangsbestätigung der abgegebenen Bestellung und entfaltet keinerlei rechtsverbindliche Wirkung. Preisänderungen (insbesondere durch Steuererhöhungen), Irrtümer, Druckfehler, behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor.

§ 4 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (zB. als Brief oder E-Mail), oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt das rechtzeitige Absenden des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Die Bandscheibe
Adelheid Scholz
Rottkamp 46

44581 Castrop-Rauxel
Email:

webmaster-db(at)diebandscheibe.de

Hinweis: Um Spam-E-Mails zu vermeiden, haben wir das "@" in unserer Mail-Adresse mit "(at)" ersetzt. Bitte verwenden Sie stattdessen wieder das "@", wenn Sie uns kontaktieren möchten.


§ 5 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware regelmäßig einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der zurückzusendenden Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§ 6 Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Details zu den Versandkosten innerhalb Deutschlands bzw innerhalb der EU entnehmen Sie bitte bei der Bestellabwicklung des jeweiligen Artikels. Bei Versand außerhalb der EU setzen Sie sich bitte erst mit uns in Verbindung, um die Versandkosten zu erfragen. Wir versenden als unversicherte Warensendung, auf Wunsch des Käufers gegen entsprechenden Portoaufpreis auch als versichertes Paket. Für nicht versicherte Sendungen wird unsererseits keine Haftung übernommen. Sollte eine wiederholte Auslieferung der Ware beim Käufer erforderlich werden, trägt die etwaig daraus entstehenden Mehrkosten der Käufer. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert werden die Kunden gebeten, diese sofort beim Zulieferer zu reklamieren und mit uns Kontakt aufzunehmen.

§ 7 Aufrechnung

Der Käufer hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer schriftlich anerkannt sind.

§ 8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen über die Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers bei Mängeln. Bitte kontrollieren Sie die Ware auf Mängel vor der Benutzung. Sofern Sie offensichtliche Mängel feststellen bitten wir Sie um Benachrichtigung. Wir werden in diesem Fall den Mangel beheben oder Ihnen Ersatz liefern.

§ 9 Lieferung und Gefahrenübergang

Mit der Lieferung der Ware ab Lager hat der Verkäufer seine vertragliche Hauptpflicht erfüllt und geht die Leistungs- und Preisgefahr auf den Käufer über. Lieferfristen und Termin sind unverbindlich, es sei denn sie werden seitens des Verkäufers ausdrücklich schriftlich bestätigt. Der Verkäufer bemüht sich, jede Bestellung zügig abzuwickeln.

§ 10 Erfüllungsort/Gerichtsstand

Für alle Rechtsverhältnisse der Vertragspartner gilt Deutsches Recht. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Vertriebssitz.
Gerichtsstand ist das für den Vertriebssitz zuständige Gericht in Castrop-Rauxel.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB oder eines durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag, sowie diese AGB bleiben im übrigen wirksam.

§ 12 Ergänzendes

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weist der Verkäufer darauf hin, dass die für den Geschäftsverkehr erforderlichen Daten in der EDV-Anlage erfasst und verarbeitet werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Mit dem Kauf eines Artikels bestätigen Sie, unsere AGBs zur Kenntnis genommen zu haben.